Hüttenwochenende im Herbst

Kleine Auszeit in den Bergen

 

zaun_01
Auch hier hat sich der Herbst eingeschlichen. Die Wiesen glitzern im feuchten Morgentau
regenbogen

Die Farben leuchten. Wir genießen das Wandern in der  Natur

 

abends_schruns

 

das Zusammensein mit lieben Freunden
Singen zur Gitarre
leckere, gemeinsam genossene Mahlzeiten
gute Gespräche
Nähe
das einfache Leben

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gutes für Körper und Seele, Liebes Leben, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Hüttenwochenende im Herbst

  1. Quer sagt:

    Einfach grossartig und ein Fest für alle Sinne!
    Liebe Grüsse zum Herbstanfang,
    Brigitte

  2. griselda sagt:

    Trotz aller Schlafschwierigkeiten in den Lagern zur Nacht und des manchmal grenzwertigen Essens: Hütten sind großartig.
    Wenn man so mitten in den Bergen ist , das ist wirklich etwas ganz besonderes.

    Ich habe einen Mordsrespekt vor den Erbauern der Hütten, das da oben zu stemmen war ja gerade früher eine logistische Herausforderung. Die haben richtig gute Arbeit geleistet!

    (Irgendwann schaffen wir es auch mal auf eure Lindauer Hütte. Dieses Frühjahr mussten wir auf die Tilisunahütte ausweichen weil in der Lindauer kein Platz mehr war. Die Lindauer scheint mir da um einiges komfortabler zu sein…..)

    • seelenruhig sagt:

      Ja das stimmt. Wir hatten allerdings das Glück eine Selbstversorgerhütte für uns ganz allein zu haben! Das Essen war deshalb oberlecker weil selbstgekocht!

      Am Samstag Wanderung rüber zur Lindauer Hütte, wo wir uns den Bauch mit den weltbesten Kaiserschmarrn vollgeschlagen haben….

      Ach,,,,, schön war’s!

  3. alexandra sagt:

    So eine kleine Auszeit vom turbulenten Alltag, in die stille der Berge tut doch immer wieder gut.

    Herzliche Grüße
    Alexandra

  4. Rena sagt:

    *Herbstfarben – Herbstschätze – Herbstzauber – wunderbare Plätze -*
    herrlich so mittendrin zu sein…
    Liebe Grüße *rena*

  5. Frau Frieda sagt:

    Das nenne ich eine Auszeit, liebe Ellen!!
    Ich will auch.. snief!!
    Herzlichst, Nicole

  6. Judika sagt:

    Liebe Ellen,
    Auszeiten in den Bergen sind etwas herrliches.
    Im Hochgebirge bin ich besonders dankbar für körperliche Gesundheit, denn ohne diese könnte ich die grandiosen Weitblicke nicht genießen.
    wünsche Dir goldene Herbsttage
    Margot

  7. mme ulma sagt:

    er ist und bleibt für mich einfach der beste, der herbst.

  8. Sepp sagt:

    Beneide alle, die noch gute Gelenke und gute Kondition haben, um so schöne Erlebnisse zu haben.

  9. Irene Flügel sagt:

    Ja, der Herbst ist für mich die schönste Zeit, die Natur zu genießen. Mir gefällt die Herbststimmung total gut, die Luft „riecht“ anders als im Sommer. Und das bunt gefärbte Laub – herrlich.
    L.G. Irene

Schreibe einen Kommentar zu griselda Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.