seelenruhig

Jazz-Lesung

| 4 Kommentare

liegen, bei dir

ich liege bei dir. deine arme
halten mich. deine arme
halten mehr als ich bin.

deine arme halten, was ich bin
wenn ich bei dir liege und
deine arme mich halten.


Ernst Jandl

Im Rahmen des Bodenseefestivals 2008 haben wir nun zwei tolle Jazz-Lesungen genossen.
Am 21. April das Kurt-Schwitters-Projekt „Merz-Jazz“ im Ravensburger Kornhaus und gestern

JANDL’N in Sankt Gallen im Kastanienhof – mit Wolfram Berger, Wolfgang Puschnig und Jon Sass.

Kleines, sympatisches Publikum – beide Dichter sind sicherlich nicht jedermanns Sache.. die Musiker standen der Dichtkunst in keinster Weise nach …- wir fanden es grandios!

fassade.jpg

Fassade(ndetail) in Sankt Gallen

.

Nachtrag – speziell für den Einen, ganz Bestimmten, der bald nach Brasilien fliegt…

.

.

Ernst Jandl (aus: „1 mit musik“)

calypso

ich was not yet
in brasilien
nach brasilien
wuld ich laik du go
wer de wimen
arr so ander
so quait ander
denn anderwo
ich was not yet
in brasilien
nach brasilien
wuld ich laik du go
als ich anderschdehn
mange lanquidsch
will ich anderschdehn
auch lanquidsch in rioo
ich nach brasilien
wuld ich laik du go
wenn de senden
mi across de meer
wai mi not senden wer
ich wuld laik du go
yes yes de senden
mi across de mer
wer ich was not yet
ich laik du go sehr
ich was not yet
in brasilien
nach brasilien
wuld ich laik du go
was not yet
in brasilien

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.