seelenruhig

Kleiner Ausflug

| 8 Kommentare

 

Wer sehnt sich nicht nach Freuden der Liebe und großen Taten, wenn im Auge des Himmels und im Busen der Erde der Frühling wiederkehrt ?

Johann Christian Friedrich Hölderin

 

Einfach mal raus-…. ein kleiner Ausflug zu zweit …. Ich lasse mir vom Liebsten Tübingen zeigen – die Stadt in der er (u.a) die ersten vier Semester Philosophie studiert hat. Das war die interessante Zeit -es waren Walter Jens und Hans Küng vor Ort und die geistige Anregung für einen interessierten jungen Studenten ein Füllhorn! Wir speisen genüsslich bei einem tollen Italiener direkt unter dem Hölderinturm (klick)

 

Zuvor waren wir in Bebenhausen – wunderschöne Zisterzienser-Klosteranlage mit herrlichen Fachwerkbauten.

 

Auf dem Heimweg bogen wir spontan noch in Neufra ab und schauten uns den Hängenden Garten an (klick)

Es ist Idylle pur! 

Es wäre doch eine tolle Idee, so sagen wir uns, sich einmal dort oben im „Kleinsten Schlosshotel“ (klick) für eine Nacht einzumieten und den Abend dort oben im Hängenden Garten bei einem Candlelight-Dinner zu verbringen?!!

 

 

Sich einen Tag lang treiben lassen –  neue Eindrücke durch Augen, Ohren in die Seele sickern lassen … gestärkt kehren wir zurück…

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.