seelenruhig

Liebeslied ohne Hast und Gedanken zu Schönheit

| 6 Kommentare

schoenheit.jpg

Liebeslied ohne Hast

Ich trete ein in dein Lächeln
ich grabe mich ein
in dein Fleisch
ich schreibe meine Gedichte
an die Mauer
ich male meine Bilder
auf den Fluss
ich singe meine Lieder
für die Zikaden
und lege meine Hände
in deinen
Schoß.

Said

Letzte Woche schickte mir David einen Link, der mich sehr beeindruckt hat.

Maler aller Epochen haben Frauen gemalt. Wenn ich diese Montage ansehe, wird mir fast schwindelig – so vielfältig kann Schönheit sein. Habt Ihr Lust sie zu sehen? Ihr werdet hier sicher viele Bekannte treffen!!!

Immer wieder stelle ich mir die Frage, was ist Schönheit, was macht sie aus, und mehr denn je bin ich der Überzeugung, dass Schönheitsempfinden sehr viel mit Liebe zu tun hat.
Was man mit liebenden Augen betrachtet, ist schön.
Zweifellos ist Schönheit das, was in uns leuchtet, wenn wir Liebe und Freundlichkeit in unseren Herzen haben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.