seelenruhig

Longjacke – japanisch inspiriert – diesmal für Antje

| 11 Kommentare

Von unserem Gemeinschaftsprojekt habt Ihr vielleicht schon gelesen. Tausche Nähen gegen Stricken.
Gestern schon hat Antje das fertig gestrickte Jäckchen vorgestellt und angekündigt, dass es nun auf die Reise zu mir an den Bodensee geht…

Heute zeige ich im Gegenzug nun die fertig gestellte Longjacke für Antje:

longjacke_antje_01.jpg

Vernäht wurden hellgraue Shantungseide und ein weiß/silber-farbener Brokat, der aus meinem Fundus stammt und seinerzeit von einem Freund meiner Oma aus Ägypten mitgebracht wurde. Alles hat seine Zeit – auch für einen Brokat und wann er aus der Schatztruhe herausgeholt wird.

longjacke_antje_02.jpg

Dazu Seidensatinbänder in schwarz und schlichte Knöpfe in denen sich alle verwendeteten Stofffarben wiederfinden.

longjacke_antje_03.jpg

Nun hoffe ich inständig, dass es passt und gefällt – falls nicht, gibt es die versprochene Rücknahmegarantie und Umtauschrecht gegen eine andere Jacke.

Stellt euch vor, was passierte, während ich hier mit Photoshop-Basteleien und bloggen beschäftigt war: der liebe Briefträger klingelte und brachte mir Antjes Päckchen … bald mehr dazu – nur so viel sei noch gesagt: Liebste Antje, es passt wie angegossen und ich schwebe überglücklich im 7. Himmel!!!!!!!!!!!! D A N K E ! ! ! !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.