seelenruhig

Recover your smile

| 20 Kommentare

Ein Erlebnis mit der Wirkung von Sekt!

Meine Schwägerin kam von ihrem Sonntagsdate aus München total glücklich zurück und sprudelte gleich mit dem Bericht ihres ganz besonderen Erlebnisses heraus!

Dazu muss man wissen, dass sie Ende April die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs bekommen hat. Seither kämpft sie. Mittlerweile hat sie bereits mehrere Chemosessions hinter sich gebracht. Ich bewundere ihre Energie und ihren starken Willen – auch ihre Tapferkeit und ihren Mut.

Der Termin bei Recover your smile hat ihr so gut getan! Mit anderen an Krebs erkrankten Frauen wurde professionell geschminkt und fotografiert, es wurden Klamotten ausprobiert, dabei viel gelacht und gemeinsam gegessen.

susi

Der gemeinnützige Verein Nana – Recover your smile e.V. (klick) wendet sich an Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Mit kostenfreien Schmink- und Stylingkursen sowie Fotoshootings möchte er das durch den Chemotherapie-bedingten Haarverlust oft verloren gegangene Selbstbewusstsein stärken und damit helfen, Freude am Aussehen und an der Schönheit zurückzugewinnen.

Es ist so wunderbar, wie dieser Verein den Frauen hilft! Ein Post zu diesem Thema? Susi hatte die Idee und den Wunsch ihre Erfahrung hier mit euch zu teilen. Es ist einerseits sehr intim – andererseits ist es toll, wenn diese fantastische Arbeit publik gemacht wird. Deshalb entschloss sich Susi, ihr Foto zu zeigen. Die Profifotos, die beim „Verkleiden“ und Schminken entstanden. wurden den Teilnehmerinnen zur freien Verfügung überlassen.

Ein großes Lob und und dankbare Grüße an Recover your Smile für die tolle ehrenamtliche Arbeit, die so vielen Menschen hilft.

 

20 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.