seelenruhig

Schwarz-Gelb!

| 6 Kommentare

Gespiegelt … Gelb-Schwarz (klick Jacke gelb von 2014, Shirt schwarz von 2017) wird nun zu Schwarz-Gelb!

Mein bewährter Shirtschnitt „Trento“aus der Ottobre: genäht aus einem zitronengelben Visosejersey in Batikoptik.

Auf das fertige Shirt dann mit Textilfarbe die schöne Ananas aufschabloniert. 

Unten am Saum habe ich ein kleines Stück eines durchbrochenen, italienischen Paillettenstoff hervorblitzen lassen.

Das Jäckchen aus einem weichen Boucléwollstoff mit etwas  Glitzer passt gut dazu.Mir fällt nun auf, dass ich es schon seit ein paar Jahren habe, es aber hier noch nie gezeigt wurde. Einfacher gerader Schnitt mit Metallzipper und oben am Kragen mit Kunstleder besetzt.

Die Fotos entstanden heute vor dem IBO-Gelände in Friedrichshafen. Dort sind wir vor allem wegen der großen Halle B2 hingefahren. Dort war die Nähwelt, insbesondere Nadelstich’s KreativScheune (klick) vertreten.  Highlight war die toll organisierte Modenschau der Teilnehmer/Innen der diversen Nähkurse. Es hat mir vor allem viel Spaß gemacht, Stoffe aus meiner Stoff Scheune auf dem Catwalk zu sehen! Hut ab vor den tollen Kreationen! 

6 Kommentare

  1. Hallo Ellen,
    tolles Outfit und tolles Foto.
    Der Pailettenabschluss am T-Shirt echt Ellen-like…gefällt mir!!!
    Eine Modenschau mit Selbstgenähtem stelle ich mir auch interessant vor.

    Liebe Grüße *Helga*

  2. Das ist so blühend-frisch wie der Frühling zur Zeit. Und die schönen Extras kommen bestens zur Geltung.
    Lieben Sonntagabendgruss,
    Brigitte

  3. Tolles Outfit. Die Idee mit den Pailetten finde ich echt gut. Für meinen Geschmack genau das richtige Maß an Glitzer.
    LG, Sandra

  4. Sehr schick und durch das fröhliche Ananasshirt auch richtig peppig.
    LG von Susanne

  5. Gelb macht immer gute Laune 😉
    erinnert es doch an Sonne.
    Hab einen hellen Tag!

  6. toll! und es steht dir ausgezeichnet!
    lieber gruß
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.