seelenruhig

Seidenbluse – so hungry for color!!

| 20 Kommentare

Im Stoffladen immer wieder befühlt – toll! Reine Seide!!! So schön kühl!
Aber was macht man aus einem Stoff in diesen Farben? In diesem absolut chaotisch-wilden Muster, das sich großflächig und sehr unregelmäßig wiederholt?? Echt nicht so mein Ding…

 

seidenbluse_03

 

Ok – mich selbst überredet  – beim Sommerschlußstoffverkauf einen Coupon mitgenommen.

Hmmm….. Die Bluse von Simplicity….. sah an Astrid so toll aus – da ist sie aber unifarben!

Getüftelt – geschoben – überlegt – verworfen – neu überlegt….  Fadenlauf so rum oder so rum – wider besseres Wissen einfach gemacht…. das ist toll –  was soll’s – kommt eh in die Tonne und ich nähe es aus einem „normalen“ Stoff …..

Karneval? Ach Quatsch! Im Sommer geht sowas! Ausgeschnitten, genäht, verändert, angepasst…. und ja! Ich mag sie, meine Sommer-Seidenbluse!!!

 

seidenbluse_01

Dazu als Schmuck eine schwarze Nespressorose von Upcycling-Carolin (am 25.7. auf der Wasserburger Halbinsel beim Künstlermarkt mit ihrem Stand juchhe! sie hat neue Sachen dabei – aber natürlich auch den Klassiker, den Rosenanhänger) und zitronengelbe Softclogs vom Vorjahr … oder vom Vorvorjahr?

 

seidenbluse_02

Schnitt: Simplicity – meine Nähmode 3/2014

seidenbluse_04

SOMMER ! ! ! Lebt euch aus und näht mal was ganz Anderes!

Den Canotier (erstes Bild) habe ich mir 1989 (!!) in Avila gekauft.

Schaut euch diesen tollen Clip an …. da kann ich mich mit meiner Bluse auch bald einreihen! LOL!!!

 

 

Me-Made-Mittwoch …. (klick und schau, was es Verrücktes zu sehen gibt?!)

 

 

20 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.