seelenruhig

Slackline oder welche Farbe hat der Wind?!

| 17 Kommentare

Trendsportart Slacklinen. Der Slackliner balanciert auf einem Schlauchband, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist.

Im Gegensatz zum Balancieren auf dem Drahtseil, wo das Seil so straff gespannt ist, dass es sich kaum bewegt, dehnt sich eine Slackline unter der Last des Slackliners. Slack kann hier ungefähr mit „locker“ übersetzt werden

Die DAV Sektion Lindau hat ein paar richtig gute Slackliner! Die Fotos wurden mir von Sebastian Eggler zu Verfügung gestellt.


Sammy Dufner – Rosssteinnadel, Tegernsee

Die Slackline ist weich und dynamisch und ihre Eigenbewegung muss ständig aktiv ausgeglichen werden.


Sebastian Eggler – Yosemite Falls

Slacklinen ist eine sehr junge Sportart -erst Anfang der 80er Jahre wurde aus einer Freizeitbeschäftigung der Kletterer im Yosemite-Nationalpark ein Sport.

Balance, Konzentration und Koordination sind hier gefragt! Mut auch, wenn man mich fragt…


Sebastian Eggler – Yosemite Falls


Sebastian Eggler – Wilder Kaiser – Kapuzenturm

Das Bayerische Fernsehen war in Lindau und hat unsere Jungs gefilmt. Wer’s sehen will – hier geht’s lang

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.