seelenruhig

Stehvermögen

| 15 Kommentare

“Why, what’s the matter,
That you have such a February face,
So full of frost, of storm and cloudiness?”

William Shakespeare, Much Ado About Nothing

stehvermögen_04

Der Frühling steht in den Startlöchern – aber ich komme derzeit kaum hinterher… Bei der Arbeit gibt es einiges zu tun und durch das Kümmern um die Eltern kommt es schon vor, dass ich auch am Wochenende „mal gschwind“ ins Büro fahre.

stehvermögen_01

Meine Eltern machen uns beide viel Sorgen…

Die Karte oben von Karen (klick) aus Dresden erreichte mich just am Supergautag … und schaffte es, dass ich ein Lachen zustande brachte! Danke, liebe Karen – es ist schön, dich zu kennen! Ich habe mich so gefreut und die Karte steht nun am Fenster und gibt Standkraft!

stehvermögen_03

Man muss immer auch gut für sich selbst sorgen: Das Ke:ks Buch (Foto oben) animiert uns immer wieder zu spontanen Backaktionen (sofern die Zeit es zulässt) aber heute zum mittäglichen Espresso, liebe Petra, gibt es deine kleinen Häschen! Danke dir! Leider haben sie den Weg nach Hause ohne Verletzung nicht geschafft. Aber da passen sie ja ganz gut zur Familie 😉

stehvermögen_02

 

In der Vase: eine Ranunkel, Forsythienzweige, Christrosten in violett.

 

Ich wünsche euch einen erholsamen Sonntag! Bleibt’s xund und bis bald!

 

 

15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.