Tears for Esbjörn

Iiro Rantala, den finnischen Jazzmusiker, haben wir im Dezember in St. Gallen life erlebt. Es war fantastisch. Seine CD „Lost Heroes“ läuft hier im Haus sehr oft. Eines der Stücke darauf, bewegt mich zutiefst. Er hat es Esbjörn Svensson gewidmet, der 2008 bei einem Tauchunfall ums Leben kam.

Tears for Esbjorn ….

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.