seelenruhig

Thai Fischerhose

| 6 Kommentare

Ideal bei diesen Hochsommertemperaturen! Locker und luftig – nichts engt ein.

Genäht hatte ich diese Hose für den Kreativtag „Fernweh“ – kam aber nicht zum Fotografieren.
Schnitt: Burdastyle open source sewing „Thai Pant Print-At Home“ als PDF downgeloaded.
Stoff: leichter Baumwollkrepp

Dieser Schnitt sieht wirklich nur gut aus, wenn man fließende, dünne Stoffe nimmt.

Hier ein Video mit Anleitung zum Wickeln

Bei Claire & Coutures gibt es einen Eigenschnitt (etwas anders als der von Burdastyle)

Schnitt und Infos auch bei 103 idées de Joline

Anders noch der Schnitt bei Loonie

Wer eine Hose kaufen statt nähen  möchte: kann hier bestens fündig werden – tolle Fotos von starken Typen inklusive.

Ich wünsche Euch weiterhin einen wunderschönen Hochsommer!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.