“vergessene” Fotos 2013 #10 + 11

Oktober 2013: Handyschnappschuss auf die Schnelle im Stoffladen in Kressbronn … weiter per WhatsApp an Dagmar „irre gell!! wie findest du den tollen, feinen Strickstoff? Gibt es in grau und schwarz!“

 

beimarile

 

Dagmar hat ihn mittlerweile gekauft, vernäht und trägt ihr Teil wahrscheinlich stolz spazieren …
ich: hab ihn nur gekauft. Er lagert immer noch ab … aber in den Weihnachtsferien habe ich mir viel Zeit fürs Nähen eingeplant … ach ich freu mich auf den Urlaub!!

 

 

November 2013: ACH DU LIEBE ZEIT …

 

achduliebezeit

 

Handyschnappschuss im Restaurant … und: nun denk ich an die schönen Adventstürchen, die es im Doppelblog bei Tine (klick) zu öffnen gibt. Ich bin jeden Tag gespannt, was sie uns zu ihren diesjährigen Motto „Oh je, Du liebe Weihnachtszeit“ präsentiert. Ich bedanke mich an dieser Stelle, denn es bereitet viel Mühe, solch einen anspruchsvollen Themenadventskalender aufzubereiten.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Liebes Leben, Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu “vergessene” Fotos 2013 #10 + 11

  1. Christine sagt:

    Jaa, der Strick ist wirklich toll. Bin gespannt zu was du ihn verarbeitest.
    einen schönen Tag wünscht
    Christine

  2. Helga sagt:

    Schöne *Erinnerungsbilder*. Das Stöffchen hätte mir auch gefallen können! 🙂

    Liebe Grüße
    Helga

  3. Carolin sagt:

    geniesse du mal deine Weihnachtsferien liebe Ellen, mit dem Verarbeiten dieses wundervollen Strickstoffes und Zeit mit deinen Lieben!

    Schön, dass ich dir heute noch persönlich frohe Weihnachten wünschen konnte 🙂

    Liebe Grüße, auch an deine Lieben
    Carolin

  4. Tine sagt:

    oh, ich hab’s gerade erst gesehen, wie schön!
    Ach ja, vergessene Bilder habe ich auch noch eine Menge
    Liebe Grüße
    Tine

  5. tally sagt:

    Toller Stoff. Schade, dass Dagmar nicht bloggt. Herzliche Grüße an sie unbekannterweise.
    Ich stelle es mir anspruchsvoll vor so einen Stoff zu verarbeiten. Herrliche Nähzeiten wünsche ich dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.