Willkommen 2016

Der Pessimist gleicht einem Manne, der vor einem Wandkalender steht und wehmütig zusieht, wie dieser Kalender – von dem er täglich ein Blatt abreißt – immer schmächtiger und schmächtiger wird.

Der Optimist hingegen gleicht einem, der das Kalenderblatt, das er jeweils entfernt, fein säuberlich auf die bisher abgenommenen Blätter legt, sich auf der Rückseite Notizen macht darüber, was er an diesem Tage getan oder erlebt hat, und nicht ohne Stolz auf die Gesamtheit dessen zurückblickt, was da alles in diesen Blättern festgelegt – was alles in diesem Leben “festgelebt” ist.

 Viktor E. Frankl „Der Wille zum Sinn“

veilchen_massageöl

 

Stillleben … Auswahl Massageöle, Sträußchen aus dem frühlingshaft erblühten Garten (Veilchen, Rosmarin- und Lavendelzweiglein)

Die schicke ich mit Guten Wünschen fürs Neue Jahr zum Friday-Flowerday (klick)

veilchen

 

Davor liegt, eingepackt in Musiknoten und mit Spitze zugebunden ein kleines Kalenderchen aus einzelnen Lesezeichen – für jeden Monat eines – zauberhaft! Hab ich mir selbst geschenkt … es wird mich mit meiner Lektüre Monat für Monat durch das Jahr begleiten.

(gibt es hier klick)

 

lesezeichen

 

Ich wünsche allen meinen lieben seelenruhig-Besuchern einen wunderschönen, federleichten, traumhaften, glücklich-zufriedenen und kerngesunden Start ins das Neue Jahr.

Möge es ein gutes Jahr für uns alle werden!

Dieser Beitrag wurde unter Gutes für Körper und Seele, Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Willkommen 2016

  1. tally sagt:

    Was für ein schöner allererster 2016-Post.
    Danke für die guten Wünsche und gleiches zurück.
    Der Lesezeichenkalender ist bezaubernd &hearts &hearts &heart; .

    Herzliche Grüße an dich und deine Familie
    Tally

  2. Quer sagt:

    Wie ich deine Inspirationen liebe, Ellen!

    Herzlichen Dank für diese und alle früheren und weiteren Anregungen und Hingucker!

    Ein gutes, lebens- und liebenswertes neues Jahr wünsche ich dir!
    Herzlich,
    Brigitte

  3. Hanne sagt:

    Eine wunderbare Idee von Viktor E. Frankl….Und eine noch bessere von Dir, dies zu posten! Und diese entzückenden Lesezeichen – so süß 🙂

    Vielen Dank, liebe Ellen, für Deine inspirierende Seite! Soooo lange lese ich nun schon bei Dir mit und es wird nie langweilig – im Gegenteil. Danke dafür!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch ein glückliches, neues Jahr 🙂

  4. Brigitte sagt:

    Diesen Wünschen schließe ich mich an.
    Voller Erwartung und Vorfreude begrüße ich das Neue Jahr, darauf hoffend –
    alles wird gut.

    Herzlich grüßt
    Brigitte

  5. buntes leben sagt:

    Liebe Ellen, wir starten beide mit Veilchen ins neue Jahr.
    Wie schön. Die besten Wünsche und alles Gute für 2016.
    LG Andrea

  6. Pia sagt:

    Ein wohlfühl Stillleben wie schön. Ich liebe den Geruch von Rosmarie an den Händen und in der Nase.
    Möge dein Glas immer halbvoll sein.

    EIN
    …….. _█_
    ╠╣.‹(•¿•)›…. G U T E S
    ╠╣.( 00 )….. N E U E S
    ╠╣../ I \ ….. J A H R 2016

    wünscht, Pia

  7. Irene Flügel sagt:

    Liebe Ellen,
    wunderschön wieder, was du in deinem post widergibst. Genau so ist das Leben! Die Fotos des Stillebens ebenfalls sehr schön und einmalige Lesezeichen.
    Ich wünsche dir auch von ganzem Herzen ein friedvolles, frohes, gesundes, kreatives, inspirierendes und glückliches Jahr 2016. Es ist mir immer eine Freude, deinen blog zu verfolgen. Mach bitte weiter so!
    Liebe Grüße
    Irene

  8. Andrea sagt:

    Was für ein schönes Sprüchlein vorne weg!
    Ich werde es mir zu Herzen nehmen und es weitergeben.
    Dein Stillleben ist dir jedenfalls gelungen.
    Ich wünsche dir ein wundervolles 2016,
    Andrea

  9. Zu gerne würde ich an diesem Sträußchen schnuppern, liebe Ellen !!!
    Ganz herzliche Grüsse, helga

  10. Rena sagt:

    Liebe Ellen – für dich und deine Familie ein erfülltes Neues Jahr – 2016
    du hast mit einem wunderschönen Post begonnen – „festgelebt“ – ein gutes Wort für den Neustart.
    ich erlebte Weihnachten/Silvester in einem Winter/Frühling in Tirol – und fand auf Wegen, die sonst nicht begehbar sind, „Weihnachten“
    Ganz herzliche Grüße *rena*

  11. Sonja sagt:

    Schönen Dank für das Frankl-Zitat!
    Neujahrsgruß von Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.