Zeit zum Träumen

Wenn ich bei ihr bin, dann versinke ich in Träumereien  ….

 

 

von der Sehnsucht nach ewiger Liebe und Glückseligkeit …

 

 

… leide mit ihm, dem traurigen Akordeonspieler!

 

 

… bin verzaubert vom Hauch der Melancholie, der Akordeonspieler ja immer umweht …  und hoffe sehr, dass die kleine Tänzerin doch noch den Mut aufbringen wird….

 

Danke für die schönen Geschichten, Rose Minuscule!!

 

 

(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Rose minuscule)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.