Upcycel-Ledertasche

 

Ich hatte noch angekündigt, die Ledertasche zu zeigen,die ich aus den letzten, verwertbaren Teilen von Davids alter Lederjacke genäht habe. Hier ist sie:

 

upcycel_tasche_leder_01

 

Vorder- und Rückseite der Tasche besteht jeweils aus den beiden Vorderteilen der Jacke – dabei habe ich die Eingrifftaschen integriert. Das sieht witzig aus.

 

upcycel_tasche_leder_02

 

Geschlossen wird die Tasche mit einer großen Lederlasche und einem großen, roten Perlmuttknopf

 

upcycel_tasche_leder_03

 

Rote Posamentenborte und ein Stück Möbelstoff  – Innenfutter aus buntem Baumwollstoff, das vor allem als hervorschauende Paspel gut aussieht.

Den Träger habe ich aus drei Lederbändern geflochten und außen angebracht – er ist lange genug, dass ich die Tasche quer über die Schulter tragen kann. Passt gut zum Stil. Innen habe ich nicht viel Schnickschnack, weil ich das nicht brauche – nur einen Karabiner habe ich mir angebracht. Für den Schlüssel, den ich gerne immer griffbereit habe.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kreativ, Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Upcycel-Ledertasche

  1. Silvia sagt:

    Liebe Ellen,
    einfach toll, die Tasche. Und rot-schwarz steht Dir ausnehmend gut!

    Liebe Grüße
    Silvia

  2. Dagmar sagt:

    Eine typische Ellen-Tasche:
    steckt voller Kreativität und hat einen klasse Stil !
    Liebe Grüße Dagmar

  3. Gabriela sagt:

    Als Individualtaschenfan ist das für mich wieder ein bestaunenswertes Exemplar der Gattung: Ich bin so einmalig wie meine Erschafferin – einfach großartig!!!

    Stürmische Grüße aus dem eingemummelten Norden
    Gabriela

  4. Helga sagt:

    Mensch Ellen *die Tasche ist der Knaller* wie ihre Designerin!!!!

    Liebe Grüße von Helga

  5. Rita sagt:

    Eine tolle Idee ! Es ist immer zu schade alte Lederjacken zu entsorgen. Passt perfekt zu deinem schwarz-rotem Qutfit. Klasse !
    LG Rita

  6. Katrin sagt:

    gefällt mir super!

  7. Tally sagt:

    Die Kreativität in Person!

    Gute Besserung nochmal, scheuch sie ins Nirvana, die Bronchitisbazillen.
    Tally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.