Duft nach Zimt und Äpfeln

ahorn_apfel_01

 

Das zweite Kerzchen brennt.

 

ahorn_apfel_02

 

 

Im Advent ziehen feine Düfte durchs ganze Haus!

 

ahorn_apfel_03

 

Apfel-Ahorn-Guglhüpfchen mit Zimt und Zucker.

Rezept aus  Donna Hay „Jahreszeiten“

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kulinarisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Duft nach Zimt und Äpfeln

  1. Quer sagt:

    Oh, du süsse Weihnachtszeit!

    Das sind zudem auch fotografische Leckerbissen!

    Lieben Sonntagmorgengruss,
    Brigitte

  2. Dagmar sagt:

    Welch hübsche Deko – und auch noch essbar.

    Wunderschön !
    Schönen Sonntag euch.
    Liebe Grüße
    Dagmar

  3. ak-ut sagt:

    oh, wie lecker!
    und die holzpüppchen sind herzallerliebst 🙂
    einen schönen 2.advent euch beiden
    lg anja

  4. Rena sagt:

    …wie eine Sternenallee – die kleinen Guglhüpfchen – anhalten beim zweiten „Licht“ und den Holzpüppchen – sie führen uns sanft zum nächsten Licht****

    schönen zweiten Advent
    liebe Grüße *rena*

  5. Gabriela sagt:

    Könnten wir aus dem Bild heraus stiebitzen, wären die Gugls schon alle weggehüpft!

    Herzliche Genießergrüße aus dem grünen Norden 🙂

  6. Mmmm fein, die mache ich auch immer wieder. Nur ist mein Rezept aus einer anderen Quelle. Lustigerweise backe ich sie sogar in der gleichen Form :). Auch fein ist, wenn man sie noch mit gerösteten Mandelplättchen verziert, das passt für mich auch wunderbar dazu :). Einen schönen zweiten Advent

  7. Christine sagt:

    Wie hübsch! Für jeden gibts einen kleinen Guglhupf 🙂
    einen schönen Tag noch wünscht
    Christine

  8. Carolin sagt:

    Liebe Ellen,
    ein bezauberndes Header-Foto! Es wirkt beim Betrachten so beruhigend. Jetzt noch so ein lecker Mini-Gugl dazu und mein Abend wäre nach 3 kalten Markttagen gerettet ;o)
    Allerliebste Grüße
    Carolin

  9. Karine sagt:

    Zauberhaft!

  10. Helga sagt:

    so schön dekoriert – deine Guglhüpfchen- auf dem Spitzenband.
    Gefällt mir sehr gut!

    Es grüßt dich *Helga*

Schreibe einen Kommentar zu Carolin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.