seelenruhig

2. Advent

| 6 Kommentare

Foto Ellen: Handyschnappschuss bei einem Spaziergang durch Nonnenhorn

 

 

Sei der Welt so gut du kannst ein Engel
dann wird sie dir so gut sie kann
ein Himmel sein

Christoph August Tiedge 1752-1841

(gesehen neulich bei Annemarie in der Glasgarage siehe Blogroll)

 

Foto ebenfalls von dieser Woche: Mitten kalten Winter……in Nachbarins Garten!

6 Kommentare

  1. Wie schön! Danke, Ellen.
    Ja, die Zeichen stehen auf Engel und Himmel – und wir können viel dazu beitragen.
    Herzlichen Gruss zum 2. Advent,
    Brigitte

  2. dieser engel ist der schönste! bises

  3. Immer wieder treffen wir auf *Engel* in dieser Zeit
    bausbäckig – rundlich und ungemein herzlich, aber dieser Engel, gefunden auf deinem Spaziergang, Ellen, ja der zeigt uns auch wie hart er sein kann…was für eine tolle Arbeit, ein Stück Baumstamm – die Baumscheibe so gewachsen das siwe wie ein Flügel ausschaut – und der Kopf vielleicht ein Fundstück aus dem See – wunderbar
    Es ist ein Arbeit, Ellen, wie ich sie liebe und selbst mache….ich liebe Holz mit Stein ….
    Einen schönen 2. Advent – hier im Rheinland ist das Schneechaos heute morgen ausgebrochen – es geht vieles nicht mehr
    Herzgrüße *rena*

  4. auch bei mir sind die engel unterwegs – wie wunderbar, diese korrespondenzen und gleichzeitigkeiten…
    lieber gruß
    Sylvia

  5. Der Engel und der sehr passende Spruch….sehr berührend,findet Doro

  6. Was für eine schöne Naturskulptur, da in Nonnenhorn!

Schreibe einen Kommentar zu Quer Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.