seelenruhig

amistad – Freundschaft

| 7 Kommentare

*

*

Vor diesem Schaufenster einer Buchhandlung in Las Palmas blieb ich im Dezember lange stehen.

Der Text ging sehr tief. Er handelt von Freundschaft. Davon, wie wichtig sie ist… und er spricht mir aus der Seele!

DE LA AMISTAD

Amigos míos: Pienso

que el corazón del hombre

lanza su sangre en un circuito

abierto

que llega al corazón de los amigos

para volver al nuestro

(El que guarda su sangre para él

solo

ese es un hombre muerto).

Y que vivir no es más que hacer

amigos.

Que vivimos en ellos.

Que hablar sin ser oído es estar

mudo,

mirar sin ser mirado es estar ciego.

que aquel que hay vivodo sin

amigos

es que ha soñado ! y ha olvidado el

sueño! …

Pedro Lezcano Montalvo,  geboren 1920 in Madrid – gestorben 2002 in Las Palmas

Aus dem Stegreif übersetze ich nun diesen Text – er kommt ein wenig holperig daher – aber das ist mir egal – er berührt mich sehr tief und die Botschaft kommt sicher bei Euch an. Ich will ihn mit Euch teilen.

Liebe Freunde, ich glaube

Dass das Herz der Menschen

Sein Blut in einen offenen Kreislauf wirft

Das bei den Herzen unserer Freunde ankommt um

Wiederum zu unserem Herzen zurückzukehren

(Wer sein Blut für sich selbst behält, ist

ein toter Mann)

Und dass Leben nichts anderes ist,

als Freunde zu gewinnen.

Dass wir in ihnen leben

Dass sprechen ohne gehört zu werden, wie

Stumm sein ist,

dass sehen, ohne gesehen zu werden wie blind sein ist

Dass derjenige, der ohne Freunde gelebt hat,

geträumt hat! Und dass er seinen Traum vergessen hat!

Liebe Freunde hier in der Nähe, liebe Freunde weit entfernt … liebe virtuelle Freunde (die ihr vielleicht eines Tages reelle Freunde werdet?) — es ist mir wichtig, Euch zu sagen, dass es schön ist, dass es euch gibt – dass es wichtig ist, gemeinsam durchs Leben zu gehen – sich zu begleiten in Freud und Leid – die kleinen und großen Dinge des Lebens miteinander zu teilen, füreinander da zu sein.

Danke für Eure Freundschaft!

*

*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.