seelenruhig

amour en cage (Lampionblume)

| 9 Kommentare

 

Wenn Sie sich an die Natur halten, an das Einfache in ihr, an das Kleine, das kaum einer sieht, und das so unversehens zum Großen und Unermesslichen werden kann; wenn Sie diese Liebe haben zu dem Geringen und ganz schlicht als ein Dienender das Vertrauen dessen zu gewinnen suchen, was arm scheint: dann wird ihnen alles leichter, einheitlicher und irgendwie versöhnender werden, nicht im Verstande vielleicht, der staunend zurück bleibt, aber in ihrem innersten Bewusstsein, Wach-sein und Wissen…

aus: Rainer Maria Rilke. Briefe an einen jungen Dichter

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.