seelenruhig

Auf den Puls gefühlt

| 5 Kommentare

Der Puls geht schneller, wenn man aus dem Briefkasten ein „brown paper package, tied up with strings“ fischt (klar, this is one of my favorite things…) – ich sehe den Absender und mir schwant etwas…

von_antje_03.jpg

Ach, liebe Antje, das darf doch nicht wahr sein!?!! Aufgeregt bin ich – genieße aber noch den Anblick des verpackten Geschenkes … lese deine lieben Zeilen – danke! – und nun wickle ich sie aus …

von_antje_021.jpg

… die wunderbar weichen, seidigen, superschön gestrickten Pulswärmer!! Hier wärmt mich nicht nur der Milchkaffee – man sieht sie nicht so gut auf dem schwarzen Pullover aber ich spüre sofort die Wirkung. Sie geben herrlich warm und begleiten mich gleich nachher auf den Spaziergang! (bei Antje sieht man sie besser – auch das tolle Zopfmuster, das sie mit eingearbeitet hat)

von_antje_01.jpg

Der schöne weiß-rote Stern passt wie bestellt in die Ecke mit den roten Filztannen und „Holger“ unserem Elch, der seit Jahren unsere Adventszeit begleiten darf. DANKE!!!

Schenke groß oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewissen rein.
Schenke herzlich und frei.

Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So daß die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist ohne List.

Sei eingedenk,
Daß dein Geschenk
Du selber bist.

Joachim Ringenatz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.