Blaues Frühlingsahnen

 

lungenkraut
Blau für den heutigen „Vizefreitag“.
Mitgebracht von der gestrigen Walkingrunde an der Argen entlang. Sehen von weitem aus wie blaue Schlüsselblumen – heißen aber Lungenkraut. Sehr hübsche Blümchen!
leberbluemchen_01

Hier in der kleinen getöpferten Vase mit kleinen Löchern, wo man die Blumen so geschickt reinstecken kann. Treibholz und Steine hat Stefan neulich von einem Strandspaziergang mitgebracht.

 

 

Ich entlasse euch in den Vizefreitag mit einem heiteren Gedicht von Ludwig Thoma …

Frühlingsahnen

Wohlig merken unsre Sinne
Nun den Frühling allgemach,
Denn es trauft aus jeder Rinne,
Und es tropft von jedem Dach.

Leise regt sich im Theater
Dieser Welt ein Liebeston;
Nächtens schreien viele Kater,
Und der Hase rammelt schon.

So auch uns ergreift die Glieder
Wundersame Lebenskraft;
Selbst solide Seifensieder
Fühlen ihren Knospensaft.

Treibet das Geschäft der Paarung!
Lasset der Natur den Lauf!
Denn ihr wisset aus Erfahrung,
Einmal hört es leider auf.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Lyrik, Zitate, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Blaues Frühlingsahnen

  1. Karina sagt:

    bei uns heissen sie: Hänsel und Gretel 🙂

  2. stefan sagt:

    alles wunderschön – aber das gedicht ist nicht zu toppen!
    ganz nach meinem geschmack.
    man könnte hinzufügen: wie wahr, wie wahr. dieser ludwig thoma war ein mann von großer lebenserfahrung …

  3. Katrin sagt:

    Hallo Ellen, ich beneide Euch, dass bei euch das Lungenkraut schon blüht. Ich hab die Blume im Garten, geschenkt bekommen von meiner Mama, aber leider blüht sie noch nicht, aber ich freu mich schon auf sie…aber auf der Ostalb dauert das noch etwas.
    Liebe Grüße an den See
    Katrin

  4. Doro sagt:

    Hach,es ist aber gerade auch soooo frühlingshaft….aber wie Dein Gedicht sagt….bald oder nächste Woche solles ja wieder vorbei sein- also genieße die Sonnentage!!!
    …das wünscht Dir ,Doro

  5. Sonja sagt:

    Die wundersam hübsche Kombination von Strandsammelsachen und den Frühlingsblumen gefällt mir sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.