seelenruhig

Bluse Pam

| 12 Kommentare

Ein Foto auf die Schnelle… zeigt eine erschöpfte Frau in der Flanellbluse Pam

Leider habe ich so gar keine Zeit, mich mehr dem Blog zu widmen – Organisation und Sorge rund um meine beiden Eltern halten mich seit Wochen fest im Griff.

Genähte Sachen vom Winter hätte ich noch zu zeigen – allein es fehlt an der Zeit, sie zu fotografieren. Das alles kommt irgendwann auch wieder in die Reihe! Da bin ich ganz sicher!

Schnitt: La Maison Victor, Ausgabe Jan/Feb 2016) Bluse Pam . 

Sehr bequeme Bluse zum Reinschlüpfen. Oben zu schließen mit Bindebändern.

Stoff: feiner, weicher Flanell

Einmal im Monat trifft sich die Gilde der Hobby-Schneiderinnen beim Me-Made-Mittwoch. So auch heute wieder! Klick dich hin!

 

12 Kommentare

  1. Das glaube ich dir gerne, liebe Ellen.
    Die Bluse steht dir dennoch wunderbar.
    Ich hoffe sehr, dass du trotz aller Belastungen bei Kräften bleibst. – Das Blog kann gerne warten.
    Pass gut auf dich auf!

    Alles Liebe,
    Brigitte

  2. ….die neue Bluse, liebe Ellen, gibt dir eine Atempause, in einer Zeit voller Sorge und Unruhe……sie steht dir gut.
    Gönne dir Augenblicke – und pass auf dich auf
    Herzlichst *rena*

  3. alles hat seine Zeit …
    Und: Auszeiten müssen sein, seien sie noch so kurz.
    Sei achtsam – auch mit dir
    Liebe Grüße

  4. Glaube ich gern, dass deine Schlupfbluse schön bequem ist und darüber hinaus sieht sie einfach sehrsehr hübsch aus.
    Ich wünsche dir viel Kraft für deinen zur Zeit stressigen Alltag.
    LG von Susanne

  5. Ich liebe diese Bluse auch. Geht schnell und macht was her. LG Anke

  6. Toller Stoff zu diesem schnitt, das funktioniert gut!!! Gut dass du dir trotzdem Zeit für diesen kleinen Beitrag genommen hast… mich baut das immer auf, auch wenn sich Aufgaben und Sorgen türmen. Lg Sarah

  7. … und trotzdem schön gehüllt in weiches Flanell.
    Lieber Gruß
    Elke

  8. Eine sehr schöne Pam, mit Karo hab ich die noch nicht gesehen. Gefällt mir sehr!
    Pam ist einer meiner Lieblingsschnitte. Lg Ina

  9. Schöne Bluse, die steht Dir prima und sieht einfach immer etwas schicker aus als ein Shirt. LG Kuestensocke (und alles Gute für die Eltern und Dich!)

  10. Die Pam habe ich schon mehrmals genäht, eine aus Flanell für den Winter hängt auch in meinem Schrank. Deine sieht schön warm und gemütlich aus.
    Pass gut auf dich auf.

    LG, Heike

  11. Ich schließe mich dem Kommentar von Küstensocke an: bequem und doch schick. Ich mag solch einen Look auch ganz gerne für zu Hause, denn das Schlappershirt ist da nicht so meins. Und Flanell klingt nach Wärmender lockerer Hülle. Ich wünsche Dir Kraft und alles Gute – kann die Sorge um die Eltern gut nachvollziehen, nachdem es mir im Sommer ähnlich ging.
    Liebe Grüße von Ina

  12. Trotz Erschöpfung siehst du auf diesem Foto sehr süß aus 🙂 ich wünsch‘ dir und deinen Eltern natürlich alles Gute! In so einer Zeit muss man sich immer wieder Gutes tun um bei Kraft zu bleiben…..

    Habe diese Woche zur Geburtstagsfeier meines Mannes deine geniale Maronen-Frischkäsecreme gemacht. Jeder, der sie gegessen hat, war begeistert! Die ist aber auch extrem fein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.