Das neue Jahr ist da! Mit neuem Schwung

Nun bin ich angekommen im neuen Jahr 2020. 
Gut ausgeruht von den Weihnachtsferien, in denen wir wirklich sehr faul waren. Es hat gut getan auszuschlafen, zu lesen, Filme anzusehen… aber natürlich auch raus an die frische Luft zu gehen und Wanderungen am See, im Bregenzerwald oder auf dem Pfänder zu unternehmen.

Im letzten Jahr ist es nun endlich passiert: Yoga ist mir zum täglichen Begleiter geworden. Jahrelang ging ich mit viel Freude in meine wöchentliche Yogastunde (anderthalb Stunde) und habe mir immer gewünscht, dies auch für mich regelmäßig zu praktizieren. Irgendwann hat es Klick gemacht und nun kann ich mir meine wohltuenden Yogaübungen nicht mehr wegdenken. Dehnen, Atmen, Konzentrieren, Entspannen, – es ist nicht nur körperlich, sondern auch spirituell und zu meinem Weg geworden.

Nähtechnisch sind frische Geister in  mir erwacht und die Wiederaufnahme des Alltags beschert mir kreative Stunden in meinem Nähzimmer. Ich habe mir im letzten Jahr ein frisch gestrichenes Nähzimmer gewünscht und bekommen. Dazu ein altes Regal aus dem Keller lackiert und mir endlich drei Nähplätze eingerichtet. So kann ich von der Nähmaschine rüber zur Overlock und nochmals rüber zur Cover. Das ist einfach toll!

Mein erstes Nähprojekt in diesem Jahr ist ein feines Shirt. Es ist wieder mal das Shirt Valentina aus der LMV 2015. Vorderteil und Ärmel bestehen aus feiner Seide. Rückteil und V-Ausschnitt aus einem tollen „sahnefarbenen“ Jersey, der einen feinen Glanz hat und mit der Seide bestens harmoniert. Ich mag es, in der Übergangssaison solche edlen Shirts unter Jacken und Blazern oder auch Jeansjacken zu tragen. Im Sommer dann natürlich solo!

Noch aber ist Winter – bzw. der Winter fängt im Grunde ja erst richtig an!  Ich habe schon ein weiteres Nähprojekt in Arbeit. Eine rote Jacke mit Kapuze  – geschlossen wird sie mit einem Reißverschluss. Gefüttert mit schwarzem Jersey. Ich stelle sie euch vor, sobald sie fertig ist!

 

Ich hoffe sehr, dass es euch allen gut geht. Ich möchte mich noch ausdrücklich für die zahlreichen überaus netten Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Auch für Briefpost, E-Mails und WhatsApp-Grüße.   Das hat mich wirklich sehr gefreut. Danke!

 

Bis bald und kommt alle gut an im Neuen Jahr und macht was Gutes draus. Ich versuche es auch und bin guter Dinge.

 

Herzlichst  Ellen – seelenruhig

 

Dieser Beitrag wurde unter Gutes für Körper und Seele, Liebes Leben, Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Das neue Jahr ist da! Mit neuem Schwung

  1. Petra sagt:

    Liebe Ellen,

    vielen Dank für deine tollen Worte. Man spürt die Freude auf das neue Jahr.

    Ich habe auch schon wieder die ersten Nähprojekte auf dem Tisch, die Zeit zwischen den Jahreszeiten nutze ich, abgelagerten Stoff zu verarbeiten.

    Ich freue mich auch im neuen Jahr auf ein Wiedersehen und ein Besuch in der Stoffscheune.
    Liebe Grüße
    Petra

  2. elfi sagt:

    ein schönes shirt für’s neue jahr .. ein gutes 2020!

  3. Dagmar sagt:

    Liebe Ellen,
    da hattest du ja einen schönen Start ins neue Jahr: mit Entspannungswochen !
    Ich wünsche Dir , dass es auch im Alltag – so weit möglich – überwiegend entspannt weitergeht und freue mich auf ein Wiedersehen – und auf neue Nähprojekte mit Stoffen aus der Stoffscheune.
    Liebe Grüße
    Dagmar

  4. Quer sagt:

    Das hört sich wunderbar an und soll ruhig auch so weiter gehen!
    Ich wünsche dir viel Motivation, Elan und Zeit für alles, was dir gut tut und dich glücklich macht!
    Herzlich,
    Brigitte

  5. rena sagt:

    Du bist Angekommen…wunderbar, Ellen, Danke, Von Herzen einen frohen kreativen Weg im Neuen Jahr:
    EINATMEN : ich nehme auf – wasich brauche was mir Halt gibt!
    AUSATMEN: ich gebe ab – was ich schenken kann, was ich lassen kann, was ich glaube
    zu sein.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
    *rena*

  6. Susanne sagt:

    Ausgeruht und im Einklang mit sich startet es sich hervorragend ins neue Jahr.
    Und dein feines, neues Shirt ist ein schöner, kleiner Nähstart.
    LG von Susanne

  7. sylvia sagt:

    oh! schön! das klingt wunderbar. die neue bluse ist top – ahoi!
    liebe grüße Sylvia

  8. Brigitte R. sagt:

    Das klingt gut!
    Wir sind auch entschleunigt und entspannt ins neue Jahr, aber schon hat mich wieder ein Virus in den Fängen und bremst mich aus.
    Mein Yoga ist ja das Stöckeln geworden 😉 und dieses regelmäßige‘ nur für mich‘ tut so gut. deine Bluse ist wieder wunderbar geworden, bin gespannt auf Lady in red!
    Fühl dich gedrückt
    Brigitte

  9. Mona Lisa sagt:

    Mir hat meine Auszeit an der See wieder einmal mehr verdeutlicht, dass absichtsloses Tun ab und zu not-wendig ist, um sich beim Erledigen nicht selbst zu erledigen 😉
    Hab weiterhin eine gute Zeit.
    Liebe Grüße

  10. Ina sagt:

    Einen frisch renovierten Nähplatz mit drei Maschinen – das klingt wunderbar und aus Deinen Zeilen lese ich viel Motivation für 2020 heraus. Dein Shirt ist fein geworden und die Kombi aus Seide und Jersey sehr gelungen. Ach, ich freue mich, bei Dir wieder zu lesen und wünsche Dir Elan und Spaß für das schönste Hobby der Welt!
    Liebe Grüße von Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.