seelenruhig

Das Jahr 2019

| 25 Kommentare

Liebe seelenruhig-BesucherInnen!

immer seltener werden meine Posts hier im Blog … 2006 habe ich seelenruhig ins Leben gerufen und viele Jahre sehr intensiv gebloggt. Das hat sehr viel Freude gemacht – und tut es eigentlich immer noch. Aber zum Bloggen braucht es Ruhe, Frieden, ein stressfreies Leben und weitgehende Sorgenfreiheit.  Dies alles habe ich nicht im vollumfänglichen Ausmaß zur Verfügung.  Ich habe nun seit drei Jahren ein Stoffgeschäft, das mir enorm viel Freude bereitet. Der Umgang mit schönen Stoffen, die Reisen, wenn wir uns auf die Pirsch nach den schönen Stoffen begeben…. die interessanten und begeisterten Kundinnen, die Leben und Inspiration bringen. Mein lieber Stefan, der mit beisteht und bei vielen Dingen mit Rat und Tat hilft – er ist der größte Schatz! … das alles ist ein großes Geschenk in meinem Leben!

Im Haus ist es leer geworden – wir bewohnen es mittlerweile zu zweit und freuen uns riesig über Besuch unserer Kinder mit Partnern, so wie jetzt über die Weihnachtstage. Es macht uns stolz und glücklich zu sehen, wie sie sich in ihren Berufen entfalten, Spaß haben, neue Lebensräume entdecken, und wir geben uns gerne die Ehre, sie der Reihe nach immer wieder mal in den Städten Regensburg, Berlin und Darmstadt zu besuchen.

Die Kinder sind erwachsen und gehen selbstständige Wege … die Generation über uns benötigt unsere Hilfe. 

Und wir mittendrin suchen auch unseren Weg. Wir versuchen, wach zu sein für unsere Wünsche und Bedürfnisse – versuchen zu ergründen, was wir wollen, was wir brauchen, versuchen, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden – ja, vielleicht auch Frieden für unwiederbringlich Versäumtes zu finden?

 

 

Mein „seelenruhig“ wird es weiterhin geben; mit unregelmäßigen Beiträgen. Hier ist niemand jemandem Rechenschaft schuldig und Follower zähle ich nicht. Es macht mir einfach Spaß, hier zu sein, in meinen Alben zu kruschteln (zum Beispiel nach einem Rezept) und hin und wieder ein Lebenszeichen zu geben.

Viel Genähtes gäbe es zu zeigen – ich bin nachlässig geworden. Oft fehlt es an Zeit für Fotos oder am richtigen Licht, wenn der Fotograf zur Stelle ist. 

Heute war so ein wunderbarer Urlaubstag. Ich liebe die Tage „zwischen den Jahren“. Sie sind meist unverplant, und ich habe Einiges erledigt, was ich nicht mit ins neue Jahr nehmen will – die Ablage der Papiere meiner Mutter z.B.. Aber auch meinen eigenen Papierkram hab ich weggeräumt, und es tut gut, dies aufgeräumt im alten Jahr zu lassen! Ich gelobe Besserung!

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir am Pfänder wandern. Das Foto oben stammt von der Stelle am Käsewanderweg, an der wir vorbeikamen (allerdings ohne Fotoapparat – deshalb dieses Lieblingsbild). Heute war die Sicht auf Schneeberge und auf den Bodensee einfach umwerfend. Ich bin so dankbar, dass ich hier leben darf! Dafür, dass wir gesund und glücklich Hand in Hand ins neue Jahr gehen dürfen. Wer weiß , was uns alles erwartet? Jetzt ist Jetzt und jetzt ist es gut!

Von Herzen wünsche ich allen lieben BesucherInnen, die hier vorbeikommen Glück und Gesundheit für 2020!

Habt es gut!

 

Eure  Ellen – seelenruhig

25 Kommentare

  1. Liebe Ellen,
    so lange schon lese ich so gerne bei Dir :)! Das, was ich bei Dir lese, war für mich schon immer so, dass Du sehr wohl wesentliches von unwesentlichem scheidest. Das was Du über Deinen Mann schreibst, das ist auch meiner für mich und das ist ein unglaublich großes Glück und ein wahrhaftes Geschenk.
    Ich wünsche Dir einen ruhigen, friedvollen Übergang von diesem Jahr ins nächste und für das wünsche ich Dir, wünsche ich Euch, dass es Ruhe und Ankommen schenkt.
    Herzlichst Dir, Ev

  2. Drei Jahre nun schon…
    Hab es gut weiterhin, ab und zu komme ich hier gucken!
    Liebe Grüße
    Sonja

  3. Wie bin ich froh, liebe Ellen, dass du trotz des geänderten Lebensrhythmus dein Blog „Seelenruhig“ weiterhin am Laufen behältst. Es ist wirklich nicht relevant, wie oft du dich hier zu Wort (und Bild) meldest. Ich freue mich auch sehr über sporadische Einträge, zumal sie immer schön, gehaltvoll und inspirierend sind.

    Möge dich und deine Lieben im neuen Jahr viel Gutes und Freudiges erwarten.
    Geniesst die gemeinsame Zeit intensiv und bleibt so gesund und lebenstüchtig wie möglich!

    In alter Blogfreundschaft, herzlich,
    Brigitte

  4. Ups, ich dachte bei den ersten Worten schon : Jetzt schließt sie ihren Blog.
    Schön, dass es weitergehen wird und sehr verständlich auch in größeren Abständen. Ich werde weiterhin schauen, ob es Neues zu lesen gibt.
    Das Warten lohnt. Danke für das, was war und alles Gute für die gemeinsame Zukunft.
    Habt eine gute Zeit.

  5. Liebe Ellen, danke dass du weiter schreibst. Ich lese gerne deine Texte, schaue so gerne deine Bilder an von diesem tollen Bodensee, an dem ich immer noch nicht war. Schlage manchmal ein zitiertes Gedicht nach. Freue mich über deine warmen Worte über deine Familie. Ich könnte dich um vieles beneiden, weil mein Leben ganz anders aussieht. Aber es tut auch einfach gut, darüber zu lesen, ein bisschen Wärme kommt bei mir an. Und ich hoffe, dass es für dich auch im neuen Jahr gut weitergeht.
    Von Herzen alles Gute wünscht
    Andrea

  6. Liebe Ellen,
    Dein seelenruhig Blog wird auf meiner Startseite bleiben – unabhängig von der Häufigkeit neuer Beiträge.
    Auch ich stöbere so gern in Deinen Sammelalben, nach Rezepten, Genähtem u.a.
    Ich bin ein Fan Deiner – eurer – Fotos und liebe besonders die Berge im Hintergrund des Bodensees. Genauso wie auf dem obigen Foto.

    Euch wünsche ich ein spannendes – aber entspanntes – neues Jahr , das ihr gesund genießen sollt.

    Liebe Grüße

  7. liebe ellen,
    euch beiden wünsche ich von herzen ein gutes, gesundes neues jahr !
    und ich komme gerne auch zu seltenen beiträgen immer wieder hier vorbei, wobei es noch viel schöner ist, weil wir uns „in echt“ kennengelernt haben 🙂
    herzliche grüße
    anja (mittlerweile gar nicht so weit von darmstadt entfernt wohnend)

  8. Liebe Ellen,

    schlicht und einfach DANKE! Danke für alles, was Du teilst, für Deine Zufriedenheit, Deine Dankbarkeit, Dein jetzt.
    Für 2020 wünsche ich Dir Gotes Segen

    Regina

  9. Liebe Ellen,
    Immer wenn Du Deinen Blog fütterst, freue ich mich und lese. Mein Blog ist nicht mehr aktiv, aber ich denke sehr gerne an die aktive Bloggerzeit zurück….
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Freude für 2020!
    Herzliche Grüße von Doro

  10. Ach du Seelenruhige, das klingt alles sehr gut. Ich glaube, vielen von uns „alten“ Bloggerinnen geht es wie dir – aufhören geht einfach nicht, also schreiben wir halt, wann es was zu schreiben gibt. Und schöne Fotos gehen immer.
    Ich wünsche dir , dass alles weiter gut läuft im neuen Jahr.
    Ilse 356

  11. Ich wünsche Dir und Stefan ein gutes Jahr und freue mich darauf, ab und an etwas von Dir hier zu lesen. Liebe Grüße Margrit

  12. Deinen Blog gibt es auch schon so lange, und ich komme immer noch regelmäßig vorbei zum lesen und schauen. Mir geht es ja ähnlich wie Dir. Man hat andere Dinge, die einen fesseln, oder auch nicht immer die Lust, darüber zu schreiben. Dir und Deinen Liebsten einen schönen Übergang und vor allem ein gutes kommendes Jahr.
    Liebe Grüße
    Anita

  13. Liebe Ellen, immer wieder komme ich gerne auf Deinen blog, weil Du so einfühlsam und warmherzig schreibst und immer die richtigen Worte findest für Situationen, Erlebnisse… Das tut unglaublich gut.
    Kann mir aber vorstellen, dass es unglaublich viel von Dir abverlangt, regelmässig zu schreiben. Aber, gottseidank tust Du’s ja ab und zu.
    Wundervoll.
    Alles Liebe und Gute fürs neue Jahr und ganz viele Glücksmomente.

  14. Bei dir schaue ich immer gerne vorbei;
    dir einen schönen Jahreswechsel und ein gutes Neues Jahr.
    LG von Susanne

  15. Liebe Ellen,

    egal wie oft du schreibst. Ich schaue immer gerne in deinem Blog. Ich liebe deine Berichte über Genähtes, Gekochtes, deine Gedichte und die besonderen Bilder…immer wieder eine Inspiration!
    Ich danke dir dafür!
    Ja, es gibt immer wieder neue Abschnitte im Leben.
    Ich wünsche dir und Stefan eine schöne gemeinsame Zeit, alles Liebe und Gute für das Jahr 2020, viel Kraft für die neuen Herausforderungen…bleibt gesund.

    Es grüßt dich Helga

  16. Sehr gerne verweile ich bei Seelenruhig. Ich wohne ja nicht weit entfernt von der Grenze nach Vorarlberg. Kenne das Pfändergebiet, den Bodensee und auch die Lindauer Hütte ganz gut. Seelenruhig gehört zu meinen Favoriten und wird auch dort bleiben. Danke für alles und liebe Grüsse aus Dornbirn.
    Ursula

  17. Liebe Ellen,
    so ein schöner Beitrag. Und wie recht Du hast, es geht nicht um Follower oder Leserzahlen – ich handhabe das ebenso.
    Ich wünsche Dir, Deinem Mann und Euren Kindern und allen, die Ihr liebt einen guten Start in 2020.
    Übrigens leben meine erwachsenen Söhne ebenfalls in Regensburg, Darmstadt und Berlin und auch ich besuche sie immer wieder gerne in ihren Städten.
    viele Grüße Margot

  18. Liebe Ellen,
    noch in 2019, noch Zeit auch dir Danke zu sagen für das Teilen von tollen Beiträgen, Fotos, Gedanken und Anregungen. Wie lange begleitest du durch deinen Blog schon meinen Weg. Einer – der auf meiner Startseite geblieben ist, einer -den ich immer wieder aufrufe und mich an persönlichen Austausch erinnert, einer -der mir Appetit gemacht hat auf neue Rezepte und besonderer Musik, so könnte ich sicherlich noch einiges aufzählen. Ja auch wir werden älter, das Haus ist fast leer und die Zeiten und „Freizeiten“ können anders gestaltet werden…..
    Schauen wir mal was das neue Jahr bringt. Euch alles LIebe, gutes Gelingen für die vielen neuen Ideen, bleibt gesund und euch treu-
    Herzlichst Angelika—- und natürlich einen guten Rutsch

  19. Liebe Ellen, mein erster Schreck, den ich am Anfang bekommen habe, hat sich zum Glück in Luft aufgelöst…..Dachte ich doch, Du hörst jetzt auch noch auf mit dem Bloggen! Denn das würde ja überhaupt nicht gehen. Du weiß doch, daß Du meine Inspiration und mein Anstoß zum eigenen Blog warst. Neun Jahre ist das jetzt schon her, daß Du mich zum eigenen Blog geschubst hast. Unglaublich. Dafür bin ich Dir immer noch dankbar, weil mir das Bloggen genauso eine Freude macht, wie Dir.

    Alles was hier schon kommentiert wurde, kann ich auch unterschreiben. Ich freue mich immer, wenn es einen neuen Beitrag von Dir gibt. Und wenn es in größeren oder großen Abständen ist. Egal – Hauptsache hier geht es weiter 🙂 Ich habe natürlich auch Zeiten – wie jede/r – in denen es nicht wie geschmiert läuft und das Sorgentöpfchen überquillt….Da fehlt schon die Zeit/Lust/Motivation oder wasauchimmer zum Bloggen. Zum Glück MÜSSEN wir hier nichts abliefern. Keine Werbeverträge oder Sonstiges.

    Ich werde mich also nach wie vor freuen, wenn es von Dir wieder was Neues gibt. Egal wann 🙂 Jetzt bleibt mir nur noch, Dir und Deiner Familie die besten Neujahrsgrüße zu schicken. Möge 2020 leichter werden…..

    PS: Das Foto ist WUNDERSCHÖN. Einfach SEELENRUHIG……. 🙂

  20. Danke Ellen , sehr schön . So würde ich das auch schreiben wollen wenn ich so gut formulieren könnte wie du 🙂
    Nur das mit den Papieren ordnen habe ich leider verpasst. Darin bin ich sehr sehr nachlässig.
    Alles Gute wünscht
    Christien

  21. Gut, dass Du den Blog am Leben hälst. Ich würde ihn, ich würde Dich sonst sehr vermissen. Und irgendwann schaffe ich es auch mal in Dein Lädchen, ganz bestimmt!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Ina

  22. Danke für dieses Zeilen,liebe Ellen Seelenruhig. Ich schau ja immer wieder gern hier vorbei . Wir sind ein Stück weiter in der Lebensphase,Eltern und Geschwister,die so viel älter waren als ich…sie sind nicht mehr.Das schmerzt immer noch.Aber die Freude an den erwachsenen Kindern und kleinen Enkeln,das immer noch Begleiten dürfen..das hält jung? und nun wieder nach den Abschieden der Geschwister den Weg neu finden,das ist herausfordernd.
    Ich wünsche Ihnen ein gutes Jahr und grüsse aus dem Norden!

  23. Ich wünsche ein gesundes und gutes neues Jahr. Es gibt mir sehr viel, die schönen Impressionen vom Bodensee zu sehen. Außerdem so viele genähte Kleidungsstücke. Ich freue mich wenn es, egal wie oft, neue Beiträge gibt. Herzlichen Dank für so viele Jahre.

  24. zum glück machst du weiter – da bin ich froh! danke für die vielen schönen inspirationen! täglich schaff ichs auch nicht, bewundern kann ich es schon. bleiben wir also an bord und winken, wenns was zu winken gibt:-)…
    Alles Liebe Dir und Deinen lieben
    Sylvia

  25. Liebe *Ellen*
    …nun kann ich doch noch ein paar Zeilen schreiben, und mich bedanken für die wunderbaren Worte, die du gewählt hast, Du hast deine inneren Erfahrungen lebendig werden lassen, deine Bereitschaft „uns“ deine Leser mitzuteilen…..Gefühle und Gedanken….es ist alles gesagt ich sage *D*A*N*K*E* – lass es dir gut gehen**
    für dich und deine Familie und allen Lesen ein Gutes Neue Jahr….

    erst heute hatte Probleme mit dem PC
    Ganz liebe Grüße
    *rena*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.