seelenruhig

Die Erfüllung einer Beziehung

| 13 Kommentare

„Nicht alle Beziehungen sind dazu bestimmt, ein Leben lang zu dauern; manche sollen beendet werden. Manche sollen fünfzig Jahre halten, andere sechs Monate. Manche Beziehungen erfüllen sich erst dann, wenn ein Mensch stirbt, andere zu unseren Lebzeiten. Die Länge einer Beziehung oder wie sie endet, ist nie falsch. So ist einfach das Leben. Letztlich müssen wir Beziehungen daraufhin ansehen, ob sie sich erfüllt haben und wie sie am besten erfüllt werden können.“
(aus Elisabeth Kübler-Ross und David Kessler “Warum das Leben kostbar ist”)

rosen_federn.jpg
sommerliche Deko am Fenster: Rosen und Schwanenfedern

Dieses Thema treibt uns alle immer wieder um. Das obige Zitat hilft mir bei der Verarbeitung einer Freundschaft, die mir sehr wichtig war und die von meiner Freundin aus für mich nicht erklärbaren Gründen, vor fast einem Jahr, von heute auf morgen „auf Eis gelegt“ wurde.

Warum dauert dieses Verarbeiten so lange? … weil die Beziehung sich nicht erfüllt hat … und weil ich, um etwas abschließen zu können, Erklärungen brauche.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.