Freitagsblumen – hoffnungsvolle Zweige

Vor einiger Zeit schnitten sie die Kastanienbäume in Nonnenhorn am Kapellenplatz (das ist der schöne Biergarten, der zum Gasthof Kappelle gehört und direkt bei der kleinen, Jakobuskapelle liegt). einige Zweige nahm ich mit nach Hause. Sie standen lange im Wassereimer bei der Heizung.

 

Vor kastanienzweige_01

Allmählich regt sich etwas und ich habe sie im schlichten Tonkrug mit ein paar Forsythienzweigen dekoriert.

haselzweig

Ein Haselzweig kam auch dazu (kriminell in einem Allergikerhaushalt…) – dazu die schönen Holzeier

sanddornzweig

Mitbringsel von der Walkingrunde: ein Sanddornzweig. ich freue mich schon, wenn er blüht.

hasenkerze_eier

Die Hasenkerze werde ich wohl nie anzünden…

 

kastanientrieb

Ich denke, ich werde noch Bilder nachliefern. Denn die Fotos sind schon ein paar Tage alt und bei diesen Frühlingstemperaturen hat sich schon einiges getan.

Beim Holunderblütchen, die alle Friday Flowers einsammelt, könnt Ihr heute eine Mahonie im Birkenstollen bewundern. Was das ist??? Klickt euch hin – und schaut auch all die inspirierenden Posts der anderen Blumenmädchen an!

 

PS: Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche zum gestrigen Geburtstag! Von Morgens bis Abends Telefon, Haustürglocke, Gespräche, fröhliches Lachen, Kaffee, Südtiroler Buchweizentorte, Sekt, Tee, Wein, Käseplatten, Brezen, Seelen, französische Zwiebelsuppe, Tomatentarte, Mousse au chocolat, Blumenmeer und so schöne Geschenke, Mails, sms, WhatsApp, Viber, Päckchen…..  Ich bin dankbar und glücklich, ein so wunderbares Netz an lieben Menschen zu haben.

DANKE

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Liebes Leben, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Freitagsblumen – hoffnungsvolle Zweige

  1. Judika sagt:

    Liebe Ellen,
    Deine Deko passt super auf den rustikalen Tisch. Immer wieder schön zu sehen was Du zauberst.
    herzlich Judika

  2. eva-maria sagt:

    halllolllleeee,

    man wird hier immer wieder ganz toll inspiriert.
    das sind wunderschön und äußerst edel aus.

    liebes grüßle eva

  3. kebo homing sagt:

    Deine Kombination strahlt ganz viel Ruhe aus… und die süße Häschenkerze würde ich auch nicht anzünden, wäre schade drum, sie wegschmelzen zu lassen…
    Liebe Grüße
    Kebo

  4. Astridka sagt:

    Von mir dann auch noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Kastanienzweige aus Nonnenhorn – das weckt wunderschöne Erinnerungen!
    Meine Knospen sind mittlerweile aufgegangen ( und ein paar Blättchen habe ich gestern gezeigt ), aber die Blätter werden im Raum doch etwas farblos…
    Liebe Grüße
    Astrid

  5. RegineD sagt:

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag und alles erdenklich Gute für’s neue Lebensjahr!
    Liebe Grüße
    Regine

  6. Rosa sagt:

    Eine tolle Blumendeko ganz natürlich besonders auf dem Tisch!!! It der selbst gebaut?? So etwas ähnliches suche ich auch noch für mein neues Esszimmer LG Rosa … und natürlich alles Gute im neuen Lebensjahr

  7. RAUMIDEEN sagt:

    Nun auch von mir, alles Gute nachträglich.
    Dein Blick auf den Tisch gefällt mir. Die Erdigen Farben strahlen so viel Ruhe aus!
    Herzliche Grüße, Cora

  8. Quer sagt:

    Von mir gibt’s auch noch nachträgliche Glückwünsche für ein blühendes, gesundes und fröhliches neues Lebensjahr.

    Alles Liebe und herzlichen Gruss,
    Brigitte

  9. syntaxia sagt:

    Auch ich schiebe schnell noch meine Glückwünsche für ein kreatives, gesundes und liebevolles neues Lebensjahr nach, liebe Ellen!

    ..grüßt dich Monika

  10. Anita sagt:

    Wundervoll, Deine Deko, wieder genau mein Geschmack. Ausserdem wünsche ich Dir zu Deinem Geburtstag das Allerbeste. Ich umarme Dich in Gedanken.
    Alles Liebe
    Anita

  11. tatjana sagt:

    herzlichst glück zu deinem tag. nachräglich.

    deine marokkanischen lampen sind toll! korrespondieren so fein mit den zarten frühblühern und der rustikalität von tisch und vase.

    hab es schön und leicht,
    tatjana

  12. Erst mal noch nachträglich meine herzlichen Glückwünsche an dich, liebe Ellen !!!
    Kastanienknospen hatte ich letztes Jahr in der Vase stehen und es war total spannend, sie bei ihrer Entwicklung zu beobachten !!! Ich bin schon sehr auf den Sanddornzweig gespannt und hoffe, du zeigst ihn noch einmal 🙂
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

  13. Regine sagt:

    Liebe Ellen,
    leider habe ich heute erst gelesen, dass Du in dieser Woche einen wunderschönen Geburtstag gefeiert hast. Nun gratuliere ich Dir mit Verspätung und wünsche Dir von Herzen alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr

    Sei herzlich aus der Heide gegrüßt
    Regine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.