seelenruhig

Heute

| 5 Kommentare

… morgens im Bett die schönste Musik gehört – die Amsel, die draußen singt.

… wohltuende Atemmeditation am offenen Fenster – in tiefen Zügen die feuchte Regenluft einatmen.

… im Frühling liebe ich den Duft von Muskatellersalbei ganz besonders. Er kommt in die Duftlampe und beflügelt mich beim Nähen.

… beim Rundgang durchs Haus erstaunt entdeckt, dass der Agapanthus plötzlich vier, nein, Korrektur: fünf!! lange Blütentriebe herausgeschoben hat. Jetzt schon!?

agapanthus.jpg
Agapanthusblüte – Foto von 2004

… Lust gehabt eine Engelkarte zu ziehen… und den Engel der Lebenslust gezogen „Möge sich in dir die Lust des Lebens mit der Natur entfalten“

Na also! Wer sagt’s denn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.