seelenruhig

Kurzes, buntes Jäckchen – indian summer

| 13 Kommentare

jaeckchen_bunt_01

Spätsommer – Frühherbst… es mischen sich dunklere Töne ins Bunt.

jaeckchen_bunt_02

Mit einem kleinen, kurzen Jäckchen raus aus dem Sommer und rein in den Herbst.

jaeckchen_bunt_03

Bunter Baumwollstoff – querelastisch; Samtpaspel mit dem vorderen Beleg verstürzt, einfache schwarze Knöpfe

Schnitt: Simplicity – Meine Nähmode 4/2015

Seit jeher mag ich die Kombinierfreude der kurzen Jäckchen. Sie passen zu Röcken genauso gut wie zu Hosen. Jetzt geht es alles ja noch prima ohne Strumpfhosen und das wird noch ausgenutzt und genossen.

Der Rest: Leinenrock vor ein paar Jahren genäht. Shirt auch selbst genäht.

Schmuck: Nespressorose von Upcycel-Carolin (Blogroll). Die passenden Ohrringe (kleine Nespressorosen) sieht man auf dem Foto grade nicht.

jaeckchen_bunt_04

Aber dafür den Ring – hier hat sie eine Miniminimini…Rose platziert. Ich liebe ihn! (Carolin ist übrigens am 30.08.2015 in Wasserburg auf dem Künstlermarkt (klick) zu finden)

 

 

 

Vielen vielen Dank für eure warmherzigen Glückwünsche zum gestrigen Hochzeitstag meiner Eltern! Ich werde es weitergeben!

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.