seelenruhig

La vie en rose – 2

| 11 Kommentare

Herzlich willkommen zum Kreativtag “La vie en rose”!

Meine Frage war: Was fällt Euch ein zu „La vie en rose“ ???
Ein Gedicht? Ein Gefühl? Stoff, Wolle, Filz? Blumen, leckere Gerichte, oder Situationen im Urlaub, oder …..etwas ganz und gar anderes? Ich bin gespannt!!!

Auch liebe Leute, die keinen Blog führen, waren dazu aufgerufen sich mitzuteilen. Mit ihnen fange ich heute an und ich kann nur sagen – Danke Euch, Ihr lieben kreativen Nichtblogger, treue Blogleser – und wer weiß, zukünftige Blogger???

Der erste Beitrag kam von Inge, meiner über alles geliebten Mutter!!! Gesa hatte kurz darauf die gleiche Eingebung und sandte mir denselben Text …– romantische Erinnerung an die erste Liebe – Liebesschwur auf französisch – so schön, dass ich ihn seufzend mit mit einer roten Rose unterlegt habe:

la_vie_en_rose_03.jpg

Benno dachte an ein Gedicht von Rainer Maria Rilke – im Rilkeprojekt (sehr empfehlenswerte CDs!!) zu finden – und schickte drei Strophen daraus (wer alle 7 Strophen lesen möchte, kann das hier tun).

la_vie_en_rose_04.jpg

Brigtte aus Trier hat selbst gedichtet – ein sehr schönes Akrostichon:

la_vie_en_rose_02.jpg

Meine Freundin Brigitte (merci mon amie!) schickt uns allen einen Freundschaftsgruß in Form eines kurdischen Spruchs, den ich bewahrenswert finde. La vie en rose – ein Hoch auf die Liebe zum Leben, zur Liebe, zur Freundschaft!

la_vie_en_rose_061.jpg

Jens ist dem Herzenswunsch seiner Schwägerin „Ich wünsche mir rosa Elefanten“ gerne gefolgt und hat sie ihr einfach gebacken! La vie en rose als Keks!

la_vie_en_rose_051.jpg

Ich mache mich heute auf den Weg und besuche Eure Seiten – bin sooo gespannt auf Eure Beiträge – werde hier alles aufbereiten – Geduld, das ist ein bisschen Arbeit…. aber bald bald bald gibt es LA VIE EN ROSE – 3

Habt alle einen rosenroten, rosenzarten Tag!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.