Me Made Mittwoch – zu dritt in Lindau

 

Heute hat Smila zu ihrem Geburtstag  Petra und mich in Lindau ins Café gebeten. Dieser Einladung sind wir doch gerne gefolgt und so verbrachten wir ein paar vergnügliche Stunden bei Sorbet, Kuchen, Kaffee, Tee und einem Glas Sekt zum Anstoßen.

 

 

Me Mades hatten wir natürlich alle drei an. Ich glaube, dass kein Tag vergeht, an dem ich nicht etwas Selbstgemachtes trage. Heute war es ein Shirt im Materialmix

 

 

Ein Rest beflockter Jersey, ein Rest Jerseyspitze für die Ärmel und schwarze Organzarüsche am Ausschnitt

 

 

So sieht das Teil komplett aus und der Ausschnitt liegt beim Tragen schön glatt an.

 

 

Schwarz-Weiß war auch meine Me Made Tasche:

Leder aus schwarzem Nappa, vorne verziert mit einem Spitzenstern aus Omas Nostalgiekiste.

 

 

Volllederriemen – befestigt mit zwei schönen Knöpfen.

 

Futter: bunter Baumwollstoff von Alexander Henry „Camden Chain“.

Innentäschen mit Reißverschluß.

 

Danke Smila und Petra für das nette Treffen!

Die heutigen Mittwochs – Me -Mades findet Ihr alle hier versammelt.

 

Nchgeliefert:

Das Shirt ist leider unter dem Strickjäckchen versteckt – aber wenigstens sieht man meine Tasche besser …

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.