seelenruhig

mein Waschbeutel

| 7 Kommentare

Genäht aus Malerleinwand

Foto aufgebügelt 

 

Die grobe Leinwand nimmt das Foto nicht so gut auf – dadurch entsteht ein sehr schöner Retroeffekt.

Letztes (oder vorletztes?) Jahr genäht – Ich wollte einen großen Beutel – groß genug für Fön und Bürste und Haarspray und und und…..

Auf unserem zweitägigen Italientrip spontan fotografiert.

7 Kommentare

  1. Wie gut, dass das Foto nicht so perfekt aufgenommen wird! Der Effekt ist klasse! Und der Beutel auch 😊

    PS: Gibt’s vielleicht Italien-Sehnsuchtsfotos? 😉Liebe Grüße

    • Liebe Hanne, leider habe ich nur ein Foto vom Stoffeinkauf – ein Chanelstoff hatte es mir besonders angetan. Ich habe ihn mitgenommen – in zwei schönen Farben! Deien Sehnsüchte zielen aber sicher nicht auf Stoff… deshalb muss ich dich enttäuschen!
      liebe Grüße von Ellen

  2. au toll! gefällt mir richtig gut, vor allem auch, weil wirklich leicht verwischt und verwaschen ausschaut. den würd ich auch gern auf reisen mitnehmen:-).
    lieber gruß´
    Sylvia

  3. Sooo toll – hat mir schon in echt sehr gut gefallen !

  4. Eine tolle Idee, mit diesem Beutel würde ich auch schon gerne auf Reisen gehen 😉
    und für Stofffotos bin ich immer zu haben!
    Herzliche Grüße
    Brigitte

  5. Toll gelungen: das zauberhafte Necessaire und das Foto davon!
    Ein kleines Kunstwerk – das erst noch praktisch ist.
    Lieben Gruss in die Karwoche,
    Brigitte

  6. Es ist ein praktisches Kunstwerk – wunderschön.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.