seelenruhig

Mon Chapeau Claque!

| 12 Kommentare

Mein Opa Hans war ein Gentleman. Immer toll gekleidet – Anzug, Einstecktuch, Hut … Hier sieht man ihn Anfang der 60er Jahre an einem Silvesterabend.

In meinem Besitz ist noch ein Hut von ihm – wenn auch mittlerweile recht ramponiert: Warum kann man sich denken, wenn man weiß, wie verlockend es – nicht nur für Kinder – ist, ihn auf- und zuzuklappen.

Ein Chapeau Claque – zu deutsch ein Klappzylinder, – wie es sich gehört, ist er mit Seide bespannt und mit einem Drahtgestell versehen, mittels dessen er ganz klein zusammengeklappt werden kann. Wenn man nun die Hutkrempe auf die Hand schlägt, klappt er auf.

Nun sind einige Generationen vergangen und mein Chapeau Claque wurde unzählige Male auf und zugeklappt.

Am Sonntag hat er noch einmal einen glanzvollen Auftritt, der alte Chapeau Claque, –

als ZAUBERHUT für die Verlosung!

PS: Ich bin übrigens überwältigt von den vielen Kommentaren zum dreijährigen Bloggeburtstag! Schön, dass auch so viele mitmachen möchten, beim kleinen Gewinnspiel.

Wer noch Lust hat: Bis Sonntag gilt’s!

*
*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.