seelenruhig

Monatsticker Juli

| 8 Kommentare

 

Juli – der zweite der drei Sommermonate. Nun wird es heiß! Hochdruckwetterlage und Sommerfeeling pur!

Juli das heißt Draußensein so oft es nur geht! Schwimmen vor dem Frühstück, Sonne satt, Obst und Gemüse in Hochform, … abgesehen von den Stechmücken keine Klagen!

 

 

juli_01

 

Weiterhin wundervolle Rosen und nun auch Stockrosen in den schönsten Farben! Hortensien, Lilien aller Art und Kornblumen blühen.

 

kornblumen

 

Monatsprojekt Juli: Baggerarbeiten im Vorgarten – denn der Alptraum Bambus ist zwar schon abgesäbelt… aber leider noch haufenweise Rizome unter der Erde…. und die geben erst Ruhe, wenn man ihnen  den Nahkampf angesagt hat! Die Aufräumarbeiten werden uns noch über den Juli hinaus begleiten.

 

bagger

 

(Familien-) Feste / Freunde im Juli:

85. Geburtstag meines Vater mit einem tollen Gartentag von morgens bis spät in die Nacht – Häppchen und Sektempfang, Erdbeer-Sahnetorte und Paella gepaart mit Fröhlichkeit, Wiedersehen und Kennenlernen!

walter

Mein Vater, das Geburtstagskind beim Schneiden vom 2 (zwei!) Knollen Knoblauch für die Paella

Der Student in der Ferne hat erfolgreich sein erstes Studienjahr abgeschlossen. Wir sind stolz auf ihn und er genießt nun Sommer, Sonne, See, Freunde und Feste und nicht zuletzt das Ausschlafen

50. Geburtstag meiner Schwägerin Susi – ein schönes Festle

gibbussi

 

1. Hochzeitstag von Annemarie und Hermann Josef – kirchlicher Segen mit anschließendem unvergesslichem Fest

Sommerfest vom Hospiz

Wiedersehen mit meiner Freundin Monika mit sehr netter Begleitung. Mal Sekt und Imbiss am See – mal Schwimmen und Feierabendpicknick und, klar! ausführliches Update!

Besuch von Tally mit Begleitung auf dem Weg in ihren Urlaub – ein schöner gemeinsamer Abend und ein ausgiebiges Frühstück

Besuch von Dagmar für ein verlängertes Sommerwochenende mit Nähen, Schwimmen, Bummeln in Ravensburg (toller Laden – siehe Foto unten), Stoffeinkäufen … und einem schönen Ausflug ins Allgäu zum Rosenfest bei Primavera.…. mit Renate und Sigi

dessousladen

Davids Kommilitonen kommen auf einen Blitzbesuch. Was wünscht er sich? Paella – klar… und wieder sitzen wir zu zwanzigst auf der Terrasse…und genießen „Herzen müssen brennen“  (klick) unplugged, denn die Kölner Gruppe Pardauz ist auch gekommen … Bravo! Hat uns super gut gefallen!!

Helga aus Gernsbach – eine Besucherin meines Blogs nach einigen Mails und Telefonaten in real life kennengelernt! Nettes Treffen im Café Seegarten am Landesteg Kressbronn

Hilli aus Celle – eine weitere langjährige Leserin von seelenruhig kennengelernt. Gemeinsames seelenruhiges Frühstück bei mir zu Hause.

Unzählige Terrassenhocks mit Spontanbesuchern – Jung und Älter bunt gemischt

und: ein konspiratives Treffen zu viert im Biergarten…

biergarten

Kurztrip:

wir fahren nach Heidelberg, das wir beide noch nicht kennen – übernachten dort, um am nächsten Tag abends  zum Fest von Annemarie und Hermann Josef zu gehen.

Auf dem Hinweg: Besichtigung des Klosters Maulbronn – gefällt uns sehr, sehr gut!!

Kreativ:

Ein bisschen weiterstricken am blauen Schal …

Fertigstellen von ein paar angefangenen Jerseyteilen wie ein Shirt mit Spitzenausschnitt, ein Kapuzenshirt, ein Top, eine Wellnesshose

ein neues kleines, aber feines Jersey-Sommeroutfit in Weiß/Braun

ein weiteres kleines, aber feines Jersey- Sommeroutfit in Orange/Lila/Braun

Sommerschmuck aus Bast

Irene häkelte mir einen superschönen Pullover! Ich werde ihn zeigen, wenn die Temperaturen wieder nach wärmeren Sachen rufen.

 

Lektüre im Juli:

„Verdächtige Geliebte“ von Keigo Higashino – sehr zu empfehlen!

„Gewitter über Pluto“ von Heinrich Steinfest. Wer es schräg mag, ist hier richtig! Der Pornodarsteller Lorenz Mohn beschließt im vierzigsten Jahr seines Lebens, dass er dieses von Grund auf ändern muss. Er beendet seine Karriere im Pornogeschäft und eröffnet einen Handarbeitsladen. Herrlich!!!!!!!!!

 

Musik:

schwelgen in Spotify – mir wird schier schwindlig vor dem Ozean an Musikauswahl!

 

 

 

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.