seelenruhig

Nähkurs im Wintergarten

| 15 Kommentare

Mein erster Nähkurs im Leben… it’s never late! Gestern düste ich in den Naturpark-Schwarzwald, denn da wohnt Karin, die mir gestern einen Tag lang viele viele Nähtipps und -tricks beigebracht hat.

Nähproben, Erklärungen, Erleuchtungen, Aha-Erlebnisse … Karin ist eine tolle Lehrerin! Sie hat didaktisch so richtig was drauf und arbeitet effektiv und strukturiert. Wissen vermitteln mit viel Spaß! Für sie und auch für mich!

In ihrem schönen Wintergarten machten wir uns breit, bauten den Maschinenpark auf, werkelten den ganzen Vormittag, bist es Mittags ein schnelles und leckeres Wokessen gab – nun war Üben mit den chinesischen Ess-Stäbchen angesagt…

Die Fotos sind allesamt sehr mittelmäßig geworden – aber es ging ja ums Nähen.

Große Augen bei seelenruhig: zack-zack ist der Schnitt rauskopiert – ohne Ausschneiden!! Dank Nählineal und diesem Magic-Stick. Mit dem kann man einen hauchdünnen Kreidestrick ziehen! Ich bin begeistert! Und der Schnitt kann jederzeit in allen Größen wieder verwendet werden!

Ja, ich weiß, Ihr Schneiderinnen wißt solche Dinge alle schon. Aber ich habe gestern enorm viel Neues mit nach Hause genommen!

Übrigens: aus dem pinkfarbenen Stoff wurde nachmittags ein Shirt für mich genäht. Es komplettiert mein Grün-Projekt (ja, grün und pink kann ganz toll zusammen aussehen!)

Es gibt überhaupt so viel Genähtes zu zeigen, denn ich bin mit dem Fotografieren sehr im Rückstand.
Also in der nächsten Zeit kommen Fotos zu meinen letzten Kreationen mit Nadel und Faden.

Danke Karin für diesen schönen Nähtag bei dir! Ich bin begeistert und sehr motiviert das Gelernte umzusetzen! Ich freue mich aufs nächste Treffen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.