seelenruhig

Plaudereien aus dem Nähkästchen

| Keine Kommentare

Nun schaut Euch mal diese wunderschöne Stickerei an!! Das ist doch ein Traum! Wie die zu mir, die so gar nicht sticken kann, kommt? Nun, Angelika, war der Ansicht, dass zu meinem Mantel (ja, der „Opernmantel“) eine Clutch doch sehr chic und passend wäre. Sie hat mich schnell überzeugt und mir vorgeschlagen, den schwarzen Jacquardstoff passend zu besticken. Oh große Not! Ich hatte doch kaum noch Stoff übrig. Nach Wühlen im Papierkorb schaffte ich es doch, die Stoffteile zusammenzuklauben, zuzuschneiden , zu versäubern und Angelika per Post nach Freiburg zu schicken. Was Ihr hier seht, kam gestern (schon!!!) wieder bei mir an!

naehkaestchen_031.jpg

In lila und silberfarben hat sie die Blumen und Ranken nachgestickt und liebevollst verziert. Damit ich die Möglichkeit habe, das Täschchen auch umzuhängen, hat sie noch – finde ich höchst originell – eine Schnur mit der Strickliesel gehäkelt. Genial! Tausend Dank. Ich werde das Täschchen mit der lila Seide füttern und hoffe, dass ich alles so gut hinbekomme wie ich es mir vorstelle – denn nun ist wirklich kein Fitzelchen Stoff mehr übrig.

naehkaestchen_041.jpg

Ich selbst war in der letzten Zeit auch nicht untätig. Ich wünsche mir ein schickes Kostüm und bin gerade mitten in der Arbeit. Hier unten seht Ihr die beiden Stoffe, dich ich verwende. Ein schokoladenfarbener Leinenstoff für das Jäckchen und ein gold-kupfer-schimmernder Metallstoff für den Rock. Der Metallstoff findet sich beim Jäckchen wieder im Kragen und im Besatz. Die, die mich besser kennen, wissen, dass ich eine Schwäche für schöne Borten habe. Die hier verwendete Borte ist aus braunem Tüll, mit Messingpailletten und Messingdraht gearbeitet. Sie kommt einmal aufs Vorderteil, und ziert unten den Rock. In der Borte finden sich die beiden Farben der ausgewählten Stoffe und verbinden das Ganze zu einem Kostüm.

naehkaestchen_01.jpg

Bald gibt es mehr Bilder und die verwendeten Schnitte zu Kostüm und Clutch.

naehkaestchen_02.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.