Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

schokokeks

 

Ja und am besten gleich zwei – oder drei! Diese sind schokoladig, schokoladiger, am schokoladigsten-.

Rezept aus David Humm „I love New York: Mein New York Kochbuch.

Passt, denn Cookies gelten in den USA als comfort food – mit Milch, Tee oder Kaffee – ich habe es in NY selbst erlebt.

Mehr Cookie-Rezeptanregungen hier (klick)

Inspiration aus dem tollen Blog grain de sel  – wo schon so viele Schokokekse getestet wurden! Immer einen Besuch wert!

 

Dieser Beitrag wurde unter Kulinarisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

  1. ak-ut sagt:

    ich mag sie ja sehr, die cookies, am liebsten sind mir die mit macadamia und weißer schoki, allerdings kann man da selbst wenn man wollte nicht viele von essen 😉
    lg und guten appetit !
    anja

  2. Quer sagt:

    Wie fein! Geniesst die Schokoladenseite des Wochenendes!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  3. Pepita sagt:

    Mein Sohn kam gerade gestern von einer Amerikareise wieder mit einem Heißhunger auf Gesundes – die können nicht kochen, es gab nur Burger und Sandwiches – nur die brownies und die cookies waren sehr lecker! Jetzt wird erst mal viel Salat und Gemüse zubereitet, aber dann geht es an’s Cookies Backen!
    Danke für den Link!
    LG Rita

  4. sylvia sagt:

    oooooooochhhhhhhh! Ellen! das facht mein fernweh grad noch mehr an. schaue dauernd filme, in denen die schönheit New York mitspielt. ich glaube, ich glaube –
    das wird noch mal was. jetzt guck ich erst mal nach dem lecker link und überleg ob ich den anderen herbstessünden nu auch noch diese brownies…
    danke!
    Sylvia

  5. Ilse sagt:

    Ich rufe zurück: Her damit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.