seelenruhig

Rot für mich! kurze Jacke aus edlem Stoff – aber sportivem Schnitt – und Geburtstag in Coronazeiten

| 9 Kommentare

Home-Office… da kann man den Fotografen in der Kaffee/Teepause rauslocken für ein Foto in der Sonne! 

Dieses rote Jäckchen habe ich im Winter genäht und trage es sehr gerne und oft.

Der wunderschöne rote Wollstoff aus Italien besticht durch den Kontrast von Wolle und Glanz im Blätterdesign

Ich habe mir daraus eine kurze Jacke genäht

Schnitt: burda 12/2019, Modell 112 (dort aus Steppstoff oder wahlweise Plüsch)

(seht nur, wie toll meine wunderbare Kletterhortensie austreibt)

Erst wollte ich es ungefüttert lassen – habe mich dann aber doch für ein Futter aus feinem schwarzen Jersey entschieden.

Wie so oft gefällt mir der Kontrast des edlen Stoffes mit dem sportivem Schnitt und 2-Wege-Metallzipper

Wieder mal ein Teil, dass man so vielseitig tragen kann – edel oder im Alltag! Aber was heißt zur Zeit schon Alltag…. nichts ist normal!

Alle Stoffe und Zutaten: Stoff Scheune

 

Hier noch ein paar Impressionen meiner kleinen aber feinen Geburtstagsfeier letzte Woche.

Die Feiergesellschaft – klein aber erlesen… mein Honey und ich!

Dazu something sparkling und einen Eierlikör-Gugelhupf (nicht dass Ihr denkt, wir hätten alles alleine gegessen… an der Tür hab ich für meine Mutter mit Pflegekraft die andere Hälfte abgegeben.. wie schade, nicht gemeinsam genießen zu können!)

Geburtstagsständchen vom Feinsten… dazu die schönste Kulisse, die man sich wünschen kann!

 

 

Bleibt’s xund!

 

 

9 Kommentare

  1. Liebe Ellen,
    ein wunderschöner Post im von Corona bestimmten Alltag.
    Ein schönes Jäckchen, das die Sehnsucht nach den Stoffen aus Italien wachsen lässt.
    Hoffen wir alle, dass sie wieder kommen: vor allem die Zeiten ohne Corona
    und dann auch wieder die Stoffe.

    Ihr könnt es: das Beste aus der Situation machen und die Lebensfreude nicht verlieren.
    Liebe Grüße , Dagmar

  2. Liebe Ellen,

    ich bin bei euch. Tolles Wetter, Kaffeegeruch und dann noch so ein tolles Jäckchen, da hast du dich heute richtig schick gemacht.
    So schade, dass ich lange nicht mehr in der Stoffscheune war. Der Stoff und Schnitt gefallen mir sehr.

    Passt auf euch auf.
    Herzliche Grüße
    Petra

  3. Liebe Ellen,
    was für tolle Bilder!!!
    Es ist schön, dich anzuschauen, das gesamte Outfit steht dir super gut,
    und dein Haus-undHoffotograf 😉 hat die Stimmung wundervoll eingefangen.
    Kommt gut durch diese Zeit, ich denk an euch

    herzlichst Brigitte

  4. Liebe Ellen,

    Deine Jacke ist wunderschön. Du bist aber sehr begabt ! Vielen Dank für Deinen Besuch bei mir, obwohl virtuell, es tut aber gut 🙂

    Herzliche Grüße
    Sophie

  5. Herzlichen Glückwunsch – nachträglich.
    Schön, an deinen Kreationen teilnehmen zu können.
    Siehst mit der Jacke wunderschön aus.

  6. …Ja, ich schließe mich an, die Jacke sieht wunderschön aus…liebe ELLEN….auch mein Geburtstag diese Woche in dieser Zeit – Zweisamkeit – keine Gäste – liebevolle Kleinigkeiten abgelegt auf der Treppe – im Abstand das Symbol einer festen Umarmung – Luftküsse – das Blumenmeer im Garten – das Ständchen der Vögel – anders – ich habe meine Kulisse sehr genossen – geht!! Dieser Tag wird sicherlich eine Erinnerung sein –
    Meine Wünsche an dich hast du erhalten – *DANKE* für deine Mail
    ich wünsche dir eine liebevolle Restwoche geduldige Menschen an deiner Seite
    Bleibe gesund und hoffnungsvoll
    *rena*

  7. Danke für diese feinen Festtags-Eindrücke, liebe Ellen.
    Du siehst klasse aus in diesem wunderbaren Rot.
    Lass dir noch einmal herzlich zum Geburtstag gratulieren.
    So aussergewöhnlich war wohl keiner davor…

    Mit besten Wünschen und herzlichem Gruss,
    Brigitte

  8. Dein Kapuzenjäckchen mit dem ausgefallenen Stoff gefällt mir ausgezeichnet; auf diese Paarung muss man erst mal kommen.
    Und alles Liebe nachträglich zum Geburtstag.
    Herzliche Grüße von Susanne

  9. Nachträglich liebe Glückwünsche zum Geburtstag. Mögest Du weiterhin kreativ und voller Freude sein und beides mit Deinen Leserinnen teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.