seelenruhig

Rotbäckchen!!

| 9 Kommentare

Ich habe für mich eine neue Apfelsorte entdeckt : Weirouge (klick)

Für den normalen Verzehr ist er nicht so geeignet. Für Apfelmus hingegen perfekt und nun riecht es bei uns im Haus himmlisch nach gekochten Äpfeln mit Zimt…

Rotes Apfelmus schmeckt nicht nur, sondern sieht überdies auch sehr lecker aus!

Der Herbst ist da!!!

9 Kommentare

  1. Oh, ich liebe diesen Apfelbaum dazu in meinem Garten und den unvergleichen Duft seiner Blüten und dem Geschmack seiner Früchte!
    Im ersten Jahr war er noch zu klein, um Frucht zu tragen. Im zweiten raffte der späte Frost all seine Blüten dahin. Heuer, im 3. Jahr, viel zu viele viel zu heiße Wochen, ließ er mir genau einen seiner Äpfel zur Ernte ♥!
    Herzliche Dir,
    Ev

  2. Liebe Ellen,
    aus solch roten Äpfeln habe ich vor einigen Jahren auch Apfelmus gekocht,
    danke für die Erinnerung daran.
    viele Grüße
    Margot

  3. solche habe ich noch nicht entdeckt… passen auch zum t-shirt vom vorigen billet :))))
    liebe grüsse aus dem süden!

  4. Wieder etwas Neues entdeckt und gelernt.
    Wo bekommst du diese Äpfel?
    Gruß von Sonja

  5. Etwas gewöhnungsbedürftig sieht er schon aus, dieser durch und durch rote Apfel.
    Aber sicher gibt er ein wunderfeines und schönes Mus.
    Danke fürs Bekanntmachen.
    Und lieben Montagsgruss,
    Brigitte

  6. Nein, diesen Apfel kenne ich auch nicht – auch noch nie gesehen hier auf den Apfelhöfen, ich liebe Äpfel, leider kann ich nicht jeden essen, reagiere allergisch, perfekt für mich die alte Sorte Wellander. Ellen, danke für den Link, den du eingesetzt hast, darüber zu lesen – trotzdem werde ich im Apfelhof nachfragen….
    Ja, du schreibst der Herbst ist daaaa….dazu las ich einen netten Satz
    „Aus den Träumen vom Sommer – wird im Herbst Marmelade gekocht“
    …oder Apfelmus
    liebe Grüße aus dem Rheinland *rena*

  7. Ein Hingucker! Und das Apfelmus schmeckt bestimmt gleich noch besser 😉

  8. Der ist mir noch nie untergekommen. Werde mal auf dem Wochenmarkt nachfragen.

  9. Die sehen ja toll aus, wußte bisher nicht, dass es so etwas gibt.
    Liebe Grüße, Karen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.