seelenruhig

Saudade

| 17 Kommentare

Saudade… dieses Gefühl, für das es im Deutschen eigentlich kein Wort gibt … Wehmut, Nostalgie, Sehnsucht nach etwas Verlorengegangenem.

Ja, dieses Gefühl kann man im alten Lissabon erspüren, erahnen.

lisboa_02

Der Wind alter, längst vergangener Zeiten weht durch die Stadt.

lisboa_03

Zu zweit und auch allein durch die Straßen flaniert, auf und ab durch die hügelige Stadt.

Alte Pflaster, meist liebevoll zu Mustern gelegt – schwarz-caramelfarben. Speckig glänzend und holperig.

lisboa_04

Hier der schön geflieste und gepflasterte Eingang zum Time Out Market. Sehr schön da durch zu spazieren.

Spazieren trifft es überhaupt sehr gut. Eile passt nicht zu Lissabon.

Man nimmt sich Zeit – als Einwohner und auch als Tourist.

Betrachtet die oft sehr orignellen Graffiti

lisboa_05

wobei sich ein genauerer Blick oft lohnt!

lisboa_06

portugiesisches Kamasutra!

 

lisboa_07

(alle fotos, bis auf dieses hier vom lieblingsfotografen!)

 

17 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.