seelenruhig

Septembertag

| 3 Kommentare

Septembertag

Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit,
die dich befreit, zugleich sie dich bedrängt;
wenn das kristallene Gewand der Wahrheit
sein kühler Geist um Wald und Berge hängt.

Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit.

Christian Morgenstern (1871 – 1914)

Blick von der Veitsburg (Ravensburg) hinunter auf Ravensburg. Rechts ist sehr schön der „Mehlsack“ zu sehen, das Wahrzeichen der Stadt

Blick hoch zur Veitsburg

 

Alles Fotos Stefan. Entstanden sind sie letzte Woche, am letzten heißen Tag. Es war so strahlend schön und perfekt für unser Fotoshooting mit einer Kundin der Stoff Scheune. Diese Fotos erscheinen dann immer im Kunden-Newsletter und auch im „Catwalk“ der Homepage, wo wir die Kundin und ihre selbst genähte Kleidung vorstellen. Es ist jedes Mal ein tolles Erlebnis, sich ganz einer Person zu widmen und zu erspüren, wer sie ist, was sie umtreibt, welchen Stil sie hat ….. perfekt war diese Location,  der sogenannte Philosophenweg, von dem man einen herrlichen Blick hinunter auf die Stadt hat.

 

3 Kommentare

  1. Ja, Philosophenwege ermöglichen manchmal herrlich andere Überblicke 😉
    Herzliche Grüße

  2. Wie schön in Wort und Bild. Solche überschauberen Städte finde ich wunderbar – gerade jetzt, im Herbst.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  3. süße klarheit, das trifft es doch genau! wunderschön, beides…
    liebe grüße
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.