seelenruhig

Urlaubstag bei Regen

| 9 Kommentare

regentag_04

 

 

Das Wetter war am Wochenende noch gigantisch (lobt jemand das Wetter auch mal, wenn es das macht, was es soll????) Wir haben auf der Terrasse zwei Tage lang Geburtstag gefeiert und die Nächte waren lau, kein Regen in Sicht, kein (angesagtes) Wärmegewitter, kein Sturm …

 

regentag_05

 

Am Montag dann die große Abkühlung mit Regengüssen, die es in sich hatten! Montag und Dienstag Urlaub – aber wir finden den Regen gar nicht schlimm.

 

regentag_01

 

Der Sohn ist mit Freunden in aller Frühe nach Italien ans Meer („ich will Sand und Meer! ) – wir sind alleine im Haus.

Der Prinz geht (endlich!) zum Friseur und ich wirble mal kurz durchs Haus – das war nötig!

 

regentag_02

 

Dann feiern wir den Urlaubstag bei einem ebenso einfachen, wie feinen italienischen Essen.

 

regentag_03

 

Frische Orrechiette vom Italmarkt. Dazu die unvergleichlich gute Tomatensauce von Rosa P., Rezept siehe hier (klick) (Anmerkung: je mehr Salbei man erntet, desto mehr wächst davon!!)

Parmesan frisch gerieben, Salat von der Reichenau, sardischer Landwein und danach ein Espresso in den Lieblingstassen (klick)

 

Wir essen genüsslich und draußen prasselt der Regen vor sich hin…

 

…  Honey… kleine Siesta gefällig??

 

 

 

 

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.