seelenruhig

Vin de Coucou – Schlüsselblumenwein

| 9 Kommentare

Gut Ding will Weile haben… so auch bei diesem ganz besonderen Apéritif (gesehen hier), der seit gut zwei Wochen im dunklen Steingutgefäß im kühlen Keller steht. Er darf nun gefiltert und in Flaschen gefüllt werden. Danach sollte man ihn nochmals „einige Monate vergessen“ um ihn dann als gut gekühlten Apéro zu servieren. Ich bin schon so gespannt auf den Geschmack!

vin_de_coucou.jpg

Vin de Coucou

Zutaten

1 l Schlüsselblumen-Blüten – Primula Officinalis – dit Coucou
1 Biozitrone
1 l guter Weißwein
1 Glas Wodka
Ein paar Scheiben frischen Ingwer oder Galanga

Die Blüten bei schönem Wetter sammeln
In ein Glas oder Steingutgefäß geben
Wodka dazu geben
Biozitrone in feine Scheiben schneiden – dazu geben
Mit Weißwein bedecken

Außerdem frischen Ingwer oder Galanga dazu geben
Diese Mischung nun im Dunkeln und Kühlen 2 Wochen lang gut durchziehen lassen

Filtern und in gut verschließbare Flaschen abfüllen.
Nun ein paar Moante lang „vergessen“ (wird schwer fallen!) und im Sommer als kühlen Apéitif servieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.