Weihnachstpost

 

Zeit, die Weihnachtspost zu schreiben ….

Ecards – aber natürlich auch per Hand und  per snailmail – aber alles von Herzen!

 

post

 

Eine schöne Beschäftigung, die so gut in die stade Zeit passt: an seine Lieben denken!

 

Foto: im April in Birtan / Transsilvanien bzw. Birthälm / Siebenbürgen

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gutes für Körper und Seele, Liebes Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Weihnachstpost

  1. mona lisa sagt:

    Du bist ja sehr zeitig dran, aber so macht es einem auch selbst mehr Freude.
    Liebe Grüße

  2. Hanne sagt:

    Das Wünschen funktioniert bei Dir hervorragend! Hab‘ mir ein winterliches Header-Foto gewünscht – und zack ist es da 🙂 Gefällt mir super-gut. So schön frostig.

  3. Eine liebe Idee … ganz die Ellen .
    Freu mich schon .. 🙂 .

  4. Regine sagt:

    Oh ja, auch ich habe mir von Ellen etwas Winterliches gewünscht, schwups ist es da. Vielen Dank für die Wunsch-Erfüllung. Auf dem wunderschönen Seelenruhig-Sommersitz dürfte es jetzt ein wenig kalt sein. Euch am See eine „seelenruhige“ Vorweihnachtszeit und liebe Grüße mit einem großen Dankeschön für all‘ die schönen Einblicke in Dein Leben und das Haus am See, so bin ich doch immer noch etwas mit Euch verbunden. Richte doch bitte Deiner Lieblingsfriseurin auch herzlich Grüße aus
    Regine aus der Lüneburger Heide

  5. Sonja sagt:

    Was hat das P für einen Riesen-P-Rüssel…

  6. Quer sagt:

    Oh ja, Weihnachtspost mit lieben Wünschen gehört einfach dazu zu Weihnachten, mehr noch als Gebäck und Geschenke…

    Viele liebe Wünsche und Grüsse hierher,
    Brigitte

  7. Magdalena sagt:

    Smile: „Ulmer Spatz!“

Schreibe einen Kommentar zu Sonja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.