work in progress – Schottenkaro für den Herbst und Winter!

schottenkaro_01

 

Der Herbst ist da – golden und warm und verführt uns zu neuen Nähprojekten aus weicher, kuscheliger Wolle…

Schottenkaro mit geflochtener Lackborte. Ich freu mich auf mein Jäckchen! Vorher aber genieße ich noch das Nähen!

 

schottenkaro_02

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu work in progress – Schottenkaro für den Herbst und Winter!

  1. sylvia sagt:

    lustig – so’ne mütze hab ich mir grad gekauft (weil frau nicht so schön nähen kann:-(
    bin gespannt aufs jäckchen…

  2. Dagmar sagt:

    …und wie schnell Du wieder bist, Frau Schnell !
    Auch ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
    Liebe Grüße
    Dagmar

  3. berrynaeht sagt:

    Oh, schöön! Das sieht bereits vielversprechend aus! Karos sind ja immer etwas anspruchsvoll in der Verarbeitung, aber es lohnt sich.

  4. griselda sagt:

    Tartan kombiniert mit Lack riecht schwer nach Vivienne Westwood und Malcolm McLaren. Nicht die schlechteste Assoziation!

  5. Quer sagt:

    Wenn das kein Saisonhit wird!
    Viel Näh- und Tragespass wünsche ich dir, Ellen.
    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

  6. Irene Flügel sagt:

    Na dann noch viel Freude beim Nähen! Ich warte schon gespannt auf das Ergebnis.
    L.G. Irene

  7. Rita sagt:

    Liebe Ellen,
    bin gespannt, wie es aussieht… auf jeden Fall trendy ;-))
    Habe in den 70er Jahren mal so einen Schotten-Wickelrock mit großer
    Sicherheitsnadel gehabt… und sehr gerne getragen.
    Liebe Grüße
    Rita

Schreibe einen Kommentar zu berrynaeht Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.