Zitat der Woche

 

“ …und was bleibt einem anspruchsvollen dinosaurier schon anderes übrig, als sich in ruhe zu üben. aber eben: aktiv in ruhe üben.“

(mein Liebster über die moderne Arbeitswelt, über die man oftmals herzhaft lachen könnte – oder noch viel öfter auch nicht… . je nachdem.)

 

nebelstimmung

mysthische Nebelstimmung am Bodensee Januar 2014

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Liebes Leben, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Zitat der Woche

  1. Hanne sagt:

    Sehr stimmungsvolles Nebelbild. Fast ein Schnee-Ersatz….Liebe Grüße aus dem – leider – frühlingshaften Franken schickt Dir *Hanne*

  2. sylvia sagt:

    wie recht er hat:-)))! und das foto ist wunderbar, wirklich mythisch…
    so kann man auch dem grau viel schönheit abgewinnen.
    liebe grüße
    sylvia

  3. juniwelt sagt:

    Ein wirklich sehr tolles Foto…ich mag ja ab und an Nebelstimmung sehr gern!

  4. tally sagt:

    Mir fehlt gerade die *like*-Klickmöglickeit (watt für’n Wort).
    Beste Grüße an deinen Liebsten und an dich
    Tally

  5. Irene Flügel sagt:

    Liebe Ellen,
    ja, mit der modernen Arbeitswelt habe ich so meine Probleme. Warum gibt es wohl so viele Menschen, die an dem sog. bourn-out erkranken?
    Jeder weiß es, aber niemand tut etwas dagegen.
    Das Bodensee-Foto gefällt mir, Ruhe, Stille, Gelassenheit, diese Dinge fallen mir beim Betrachten ein.
    Liebe Grüße
    Irene

Schreibe einen Kommentar zu Hanne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.