seelenruhig

zu unserem heutigen Hochzeitstag

| 18 Kommentare

arbeitsweg_01

To My Husband

If we were never going to die, I might
Not hug you quite as often or as tight,
Or say goodbye to you as carefully
If I were certain you’d come back to me.
Perhaps I wouldn’t value every day,
Every act of kindness, every laugh
As much, if I knew you and I could stay
For ever as each other’s other half.

We may not have too many years before
One disappears to the eternal yonder
And I can’t hug or touch you any more.
Yes, of course that knowledge makes us fonder.
Would I want to change things, if I could,
And make us both immortal? Love, I would.

Wendy Cope

 

arbeitsweg_02

Fotos:  Stefan auf seinem täglichen, weiten Weg zur Arbeit. Nun, da die Tage wieder kürzer werden, und die Luft kühler und feuchter ist, gibt es morgens herrliche Stimmungen zu sehen. Er hat neulich angehalten und fotografiert. Ich denke bei den Fotos immer an „Nebel von Avalon“, so märchen- und zauberhaft sieht es aus. Er hat nicht viel Zeit zum bloggen. Von diesen Morgenbildern aber zeigt er auf seinem Blog imago-logisch noch mehr.

 

18 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.