seelenruhig

Zypressen

| 10 Kommentare

Die Zypressen beschäftigen mich dauernd, …… es wundert mich, daß man sie noch nicht gemalt hat, wie ich sie sehe. In den Linien und Proportionen so schön wie ein ägyptischer Obelisk.
Und das Grün ist so ein ganz besonders feiner Ton.
Es ist der schwarze Fleck in einersonnenbeschienenen Landschaft, aber es ist einer der interessantesten schwarzen Töne, doch ich kann mir keinen denken, der schwieriger zu treffen wäre.

(Vincent van Gogh an seinen Bruder Theo, Brief 596)

In der Tat gibt es ja auch wundervolle Bilder von ihm z.B. Weg mit Zypressen und Stern, oder das Grüne Weizenfeld mit Zypresse.

Parkplatz Barrage de Bimont. Beginn unserer Wanderung auf den Montagne Ste. Victoire

Jedes Jahr freue ich mich im Advent, wenn ich den selbst gebastelten Zypressen-Schmuck aus der Schachtel nehme, und mich erinnere…

Zypressen liefern ein sehr wertvolles ätherisches Öl, das im geistig-seelischen Bereich strukturierend und zusammenziehend wirkt.

Susanne Fischer-Rizzi beschreibt die Zypresse so trefflich in ihrem Buch „Himmlische Düfte“:

„Dunkel und schweigend stehen sie da, wie riesige Zeigefinger, die zum Himmel weisen. Sie erlauben sich keine unnötige Geste, wie andere Bäume,die ihre Äste ausladend von sich strecken. Sie sind wie ein Wille, der nur eine einzige Richtung kennt, reine Architektur, die Vertikale in der Landschaft; Bäume des Saturns, der Kraft der Formgebung, des männlichen Prinzips. …

Die Essenz aus der Zypresse wirkt nach dem gleichen Prinzip, sie bringt in das Landschaftsbild unseres Lebens, unserer Persönlichkeit Struktur und das Prinzip des Saturns: Konzentration auf das Wesentliche. Das Öl ist gut für „Luftikusse“, also jene, die mal hier und mal dort sind mit ihren Gedanken, die Schwierigkeiten haben, ihre Ideen in die Tat umzusetzen, ihre Träume in Realität zu verwandeln. Zypressenöl hilft bei Realitätsflucht und Zerstreutheit, es wirkt wie ein Schlag auf die Schulter: „Reiß dich zusammen!“

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Start in diese neue Woche!
Herzlichst Eure Ellen-seelenruhig

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.