Stepper – in Lackgold!

Vor fast zwei Monaten genäht – endlich mal die Zeit, ein paar Fotos zu zeigen.

Diese Steppjacke hat mir seither oft gedient. Ich habe sie nicht gefüttert und deshalb wird sie nun langsam zu kalt und muss den warmen Mänteln und wattierten Jacken weichen.

Kleine, feine Details wie der hippe Zipperanhänger machen das Tüpfelchen auf dem i aus. Den und den tollen Reißverschluss und auch das schöne Samteinfassband, machen die Jacke zu einem Lieblingsteil . Gibt es alles in der Stoff Scheune Obereisenbach. 

Ja und Webetiketten mit Statement-Sprüchen sind zur Zeit auch nicht wegzudenken 😉

 

Diese Bilder verabschieden nun auch kleidertechnisch den Herbst. Am Wochenende hatten wir immer wieder Schneeflocken in der Luft. Anderenorts gibt es ja schon Winterwonderland pur! Damit habe ich persönlich es gar nicht so eilig.

Habt es gut….

Veröffentlicht unter Nähen, Natur | 7 Kommentare

Strickkleid – ganz einfach!

 

Neulich genäht – auf Instagram gezeigt – hier dann untergegangen, weil ich – schon wieder – so stark erkältet bin – 

Strickkleid aus einem Rapport. Ich brauchte hierfür allerdings 2 Rapports, weil ich die Ärmel und das Halsbündchen noch machen musste. Dafür hätte einer leider nicht gereicht.

 

Hier sieht man den Stoff etwas besser.

Schnitt: Burda style 11/2022

Stoff: Die Stoff Scheune Obereisenbach – jetzt in Berits Händen.

Es passen mehrere selbst genähte Jäckchen dazu. Meine Lieblingsvariante ist oben die helle Jacke aus tollem Bogner Wollstoff (genäht ca 2017) 

Ich wünsche euch allen ein genüssliches und v.a. gesundes Wochenende.

 

 

Veröffentlicht unter Nähen | 3 Kommentare

12 von 12 im November 2023

November 12von12 diesmal ein Sonntag.

Ein grauer, regnerischer Tag – November wie er im Buche steht

Wir waren gestern auf einem Geburtstagsfest einer Freundin eingeladen – haben entsprechend zu viel gegessen. Deshalb zum Frühstück v.a. Obst und Gemüse

Deko passt zum November.  Kranz mit gefundenen Schätzen aus der Natur und mehr.

Es regnet – dennoch drehen wir eine Runde durch die Felder hinter dem Haus. Es regnet mir auf den mützenlosen Kopf (selber schuld) und es geht schnell wieder heim

Witzig ….

Vor unserer Haustür kleine Deko mit Fundstücken von Spaziergängen

Kleine Arbeiten von der Stickmaschine.

Marmorkuchen von gestern – dazu Backgammon

   

Lektüre mit Tee und Obst

Zwischendurch: Befüllen der Adventsstiefelchen, die ich mit den Kindern der Mittagsbetreuung genäht habe

Fußbad (jedes Mal die Frage: warum nicht viel öfter??)

Roman kommt. Die Männer spielen. Funky Rhythmen bringen die Laune hoch!

Wir brotzeiten zusammen – ein Genuss!!!

Ausklang……

12 von 12 in 2021

12 von 12 in 2022

Monatsticker November 2013

 

Ich verlinke mich zur Fotolinkaktion von 12von12 (Blog „Draußen nur Kännchen“)

 

Ich verabschiede mich nun von 12von12. Ich habe jeden Monat 3x gepostet und habe das Gefühl, dieses Projekt für mich abgeschlossen zu haben. Vielen Dank, liebe Caro für die Mühe!!

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

Sweatmantel

Einfacher Schnitt – Wahnsinnsstoff! Das ist irgendwie schon immer mein Motto. 

Der Schnitt: burda style Nr 6069 (auch schon als kurze Variante genäht und sehr gerne getragen)

Diesmal der lange Mantel.

Ein Sweat mit plastischem Muster in 3D-Optik. Silber- und Hellgraue Töne. 

Genäht ohne Schnickschnack – vorne edle Perlmuttknöpfe. Im Ärmelsaum einen breiten Gummi eingenäht und sehr dezent gerafft. Es wäre schön, wenn es noch einigermaßen mild bleiben würde – damit ich den Mantel nicht gleich bis zum Frühling wegpacken muss!

Heute ist „500 days of sewing“ aus dem Nordschwarzwald (Grüße an meine Nähfreundinnen im Nordschwarzwald!!!) Gastgeberin beim Me Made Mittwoch. Ihre Wander – sorry Hikinghose ist absolut coool!!! klick dich hin 

Veröffentlicht unter Nähen | 16 Kommentare

12 von 12 im Oktober 2023

Heute trifft 12 von 12 auf einen Donnerstag

Der Sonnenaufgang: spektakulär!

Vormittags erledige ich einiges an Gartenarbeit. 

und freue mich an den immer noch schönen mediterranen Bäumchen.

Schmücken der kleinen „Erinnerecke“

Mittagessen: Reste vom gestrigen roten Curry 

Ich schneide meinen langen Sweatmantel zu und schaffe sogar ein paar Nähte

Dann räumen wir die Reste unseres kleinen Büros aus. 

Wir wollen es am Wochenende neu streichen und einrichten. 

    

Es hat zig Jahre intensiv als Homeoffice gedient. Nun kommt eine neue Phase

Abends: Birne aus dem Ofen (mit Blauschimmelkäse, Zitrone, Olivenöl und Pfeffer – darüber geröstete Pinienkerne – dazu ein Glas Rotwein

Hier geht es zu:

12 von 12 im Oktober 2021 (klick)

12 von 12 im Oktober 2022 (klick)

und zum Monatsticker Oktober 2013 – vor 10 Jahren.  (klick) Das Leben ändert sich! Das sehe ich bei den 12 von 12 Bildern unmerklicher – aber 10 Jahre… das ist in so einem kleinen Menschenleben doch Wort!

 

Meinen 12er Post verlinke ich (sehr spät…) bei Draußen nur Kännchen, der ich noch nachträglich sehr herzlich zum Geburtstag gratulieren möchte (klick)

Veröffentlicht unter Liebes Leben | 6 Kommentare

Bluse Easy Modell

Ein wundervoller Glitzer-Septembersonntag – im Lindenhofpark /Lindau Bad Schachen

Ein super Easy Modell aus der Burda 8/2023 – könnte ich doch eigentlich hier noch zeigen

Der Stoff : superelastischer Baumwollstretch.
Besonders mag ich den schönen Ausschnitt. Werde ich sicher nochmal nähen.
Denn: ich habe die schönen Falten (abgesteppt an den Ärmelbündchen) weggelassen. Das war einfach schon zu viel bei dem Streifenstoff

 

BurdaStyle 08/2023 Modell 123

Stoff aus meiner ehemaligen Stoff Scheune

Veröffentlicht unter Nähen | 3 Kommentare

12 von 12 im September2023

 Der neue Alltag hat mich  – nach vier (!) Wochen Urlaub. Drei Wochen zu Hause am Bodensee und eine Woche in Italien. Ausgeruht und voller Freude geht es los.

Der Vormittag ist gefüllt mit Einkauf, Kondolenzbesuch bei Freunden und allerlei Erledigungen

Hatte noch ein Schraubglas mit Samen von meiner Mutter – habe alle ins Beet gleich bei der Haustüre geworfen – und nun sehe ich, was das war: Ringelblumen/Calendula! Wie schön!!

Die mediterrane Ecke im Garten

Der Seidenbaum  (Schlafbaum) ist wunderbar gewachsen und hat diesen Sommer sogar geblüht

Peperoni schön gereift

Ein paar Essensvorbereitungen für heute Abend. Wir bekommen Gäste.

Noch Kontakt aufgenommen mit meinem, vor der Italienreise zugeschnittenem Stoff. Es wird ein Chaneljäckchen mit Futter in Fuchsia – die neue Burda zeigt, wie diese Farbe im Herbst punktet

Dann bin ich in der Schule! Großer Rummel im Schulhof. Einschulung wird gefeiert. Eltern, Großeltern, ABC-Schützen…. 

In der Räumen der Mittagsbetreuung. Die, mit den Schülern genähte Wimpelkette vom letzten Schuljahr hängt  – auch wir feiern den Start in ein neues Schuljahr.

Der Schulhof wurde vom Elternbeirat mit tollen Spielen bemalt.

Abends entspanntes Essen mit Roman und Nuria

Wir genießen nach dem Gewitter die ganz besondere Stimmung mit wunderbarem Sonnenuntergang

 

Die Männer spielen zwei Stündchen Gitarre. 

Was für ein schöner Tag!

Ich verlinke meinen Tag zu „Draußen nur Kännchen“ 

Hier geht es zu 12 von 12 2021

Hier geht es zu 12 von 12 2022

 

 

Veröffentlicht unter Liebes Leben | 9 Kommentare

Neue Technik – neue Sweatshirts

Im Juli war meine Freundin Dagmar da (siehe ein paar Post zuvor – Seidenshirts….). Sie ist Expertin an der Stickmaschine und brachte mir eine neue Technik bei. Es handelt sich um eine 3-D-Stickerei, die mit Hilfe von Stickschaum in mehreren Arbeitsschritten erstellt wird. 

Passend zur neuen Lebenssituation habe ich mir den Schriftzug „offline“ gewünscht. Dagmar hat die Schrift erstellt und los ging es. Es steckt wirklich noch alles in den Kinderschuhen bei mir – der i-Punkt hat sich später gelöst und ich habe mit einer Blume aus Strass improvisiert. Das gefällt mir sehr gut.

Passend zum Glitzer habe ich die Säume mit diesem Zierstich und Glitzergarn umgenäht

Schneller Schnappschuss auch hier: mein Wunschmotiv der Bodensee (Umriss) – wurde kurzerhand von Dagmar programmiert. 

Ich finde ihn sehr gelungen und dezent – mit den Gummis bildet das einen passenden maritimen Rahmen.

Letzter Schnappschuss „Optimistin“

Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe – die Buchstaben aus Stickschaum lösen sich in der Waschmaschine und so geht der 3-D-Effekt verloren.

Ich bin optimistisch – ich bleib dran!

Beim Sommerwetter aber sehr oft im See – und offline 😉
 

Veröffentlicht unter Nähen | 8 Kommentare

12 von 12 im August 2023

Der 12. August fällt auf einen Samstag. Ein besonderer Tag, denn gestern war der letzte Öffnungstag in meiner Stoff Scheune.

Deshalb kommt hier ein Erinner-Foto von gestern (11.12.) für mich mit hinein: Schlüsselübergabe. Die Stoff Scheune wird nun von Berit übernommen. Sie bringt frischen Wind in die Bude und feiert am 1. September ab 12 Uhr Wiedereröffnung ihrer Stoff Scheune. 

Kleines Frühstück am Morgen des 12. August. Überall stehen von Blumen von Kundinnen oder so wie hier von der Wirtin des „Hirschen“ nebenan. Der Abschied war süß – voller netter Worte, Komplimente, Blumen, Schokolade

oder auch Hochprozentigem von den lieben Vermietern der Stoff Scheune. Es war so ein schönes Miteinander in Obereisenbach!

Wir stürzen uns nun in einen Arbeitstag zu Hause: Im Heizungskeller wurde eine neue Heizung eingebaut, und nun muss Stefan ein Loch im Boden zuspachteln  – außerdem gibt es viel zu Räumen und Putzen und zu erledigen. Wir sind bis nachmittags beschäftigt

Ich nähe noch die Bündchen an das Bodensee-Sweatshirt

Es gibt leckere Reste zum späten Mittag – bzw. frühen Abendessen.

Die Wandersachen werden gepackt! Am Sonntag geht es für ein paar Tage nach Juf – Avers in der Schweiz.

Ausklang mit einem Glas Rotwein und Lektüre.

Abendhimmel…. ich sehe keine Sternschnuppen – allerdings bin ich früh im Bett, da ich morgen fit sein möchte.

Ich poste meine „12“ erst heute. Weil es gar so schön war, stelle ich noch drei Fotos von unseren erfüllenden Wanderungen (Safari!!) mit hier ein. Die sind von Stefan/Sony und zeigen herzallerliebste Murmeli. Ich konnte mich gar nicht satt sehen.

Zum Schluss noch ein Strauß Prachtnelken für euch:

         

12 von 12 im Jahr 2021

12 von 12 im Jahr 2022

Ich verlinke mich nun, falls das so spät noch geht, bei „Draußen nur Kännchen“ wo die 12von12-Beiträge monatlich gesammelt werden (klick)

Veröffentlicht unter Liebes Leben | 6 Kommentare

Blouson in Weiß

Ein paar schnelle Schnappschüsse gestern auf dem Weg zum See. Es war richtig stürmisch und die Wellen peitschten ans Ufer. Grandios!

Bei dieser wunderwunderschönen Hibiskusblüte möchte ich mich mit meinem neuen Blouson gar nicht vordrängen!

Ob ich doch noch ein Plätzchen im Garten finde, das sich bepflanzen lässt??

Sportiver Blouson  – romantischer Stoff!

Futter: Satin-Stretch.

Schnitt aus einer Uralt Burda

Stoff: aus meiner Stoff Scheune (die es noch zwei Wochen lang gibt, bevor sie komplett schließt……. um im September unter neuer Federführung wieder zu eröffnen)

Heute mal wieder Besuch beim MMM – Me Made Mittwoch (klick) – dort zeigt Ina (huhu!!) ihr schönes Hitzefrei-Blüschen. Wie gut, dass du den Stoff vor der Tonne gerettet hast-

Veröffentlicht unter Nähen | 13 Kommentare