seelenruhig

Gyoza

| 8 Kommentare

 

Nudeln selbermachen … das ist hier im Hause seelenruhig Männersache. Stefan macht die weltbesten Nudeln in allerlei Variationen. Am liebsten mögen wir sie gefüllt. Ob Spinat/Ricotta oder Lachstäschchen – immer wieder gerne auch die Füllung mit Bergkäse/Williamsbirne/Speck… wir lieben sie alle!

 

gyoza_01

 

Am Wochenende – juhu! –  probierte Stefan den Hartweizennudelteig aus. Dieses Rezept (klick) hat ihm dabei sehr geholfen und er lobt es in den höchsten Tönen.

 

gyoza_02

 

Um die Füllung habe ich mich gekümmert. Und so gab es bei uns asiatische Teigtäschchen – inspiriert von vielen diversen Gyoza-Rezepten, die man im Netz so findet.

 

gyoza_03

In unseren Täschchen waren:

 

  • Weißkohl fein gerieben
  • frischer Koriander (bei uns viel – wir lieben den Geschmack)
  • frischer Ingwer
  • Frühlingszwiebel
  • Knoblauch
  • Rinderhackfleisch
  • ein wenig Kreuzkümmel
  • Sojasauce
  • Chili gemörsert
  • ein Schuss Sherry

 

 

Glück pur!!!

 

 

 

 

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.